+
Acht Testspiele und ein Trainingslager hat Pöckings Trainer in der Wintervorbereitung angesetzt.

Testpleite gegen Murnau zum Auftakt

SC Pöcking-Possenhofen: Franco Simon begrüßt zwei Neuzugänge 

  • schließen

Für die Fußballer des SC Pöcking-Possenhofen begann am vergangenen Donnerstag die große Mission Klassenerhalt in der Bezirksliga Süd. Mit dabei waren zwei Neuzugänge. 

PöckingSCPP-Coach Franco Simon durfte zum Trainingsauftakt nach der Winterpause 22 Spieler begrüßen, darunter die Neuzugänge Emanuel Endl und Max Hartmann. „Es lief sehr gut, ich war sehr zufrieden“, urteilte Simon, der lediglich auf wenige Akteure wie den kränkelnden Clemens Link oder den verhinderten Tim Freiwald verzichten musste.

Um seine Fußballer fit zu bekommen, hat Simon acht Vorbereitungspartien und ein Trainingslager in Kroatien angesetzt. „Ich war dort schon, aber für Pöcking wird es eine Premiere“, sagt Simon.

TSV Murnau „einfach bissiger“ als SCPP

Bereits am Samstag trat der Bezirksligist, der auf Rang sieben überwintert, zum ersten Match zu Hause gegen den TSV 1865 Murnau an. Dabei sollten besonders Akteure Spielpraxis sammeln, die zuletzt wenig oder gar nicht am Ball waren. Bestes Beispiel war Tobias Spieler, der die gesamte Vorrunde verletzt gefehlt hatte. Dementsprechend gelassen nahm Simon die 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den Kreisligisten hin. „Der Gegner war einfach bissiger“, resümierte Simon. Beim SCPP klappte auf seinem Kunstrasen noch nicht viel, die Gäste verbuchten deutlich mehr Großchancen. In der zweiten Halbzeit hätte Mats Dierks dennoch ausgleichen können. Kurz vor dem Ende machten die Gäste den Sack zu.

Das erste große Ziel des SCPP ist aber der Punktspielstart am 22. März, dann treffen die Pöckinger gleich in einem richtungsweisenden Match zu Hause auf den Tabellennachbarn FC Kosova München. 

Vorbereitungsprogramm

Testspiele: 0:2 gegen TSV Murnau; Mittwoch, 12. Februar, 19.30 Uhr, beim TSV Gilching-A.; Samstag, 15. Februar, 13 Uhr, beim TSV Peiting; Sonntag, 16. Februar, 14 Uhr, Heimspiel gegen den VfB Forstinning; Sonntag, 23. Februar, 14 Uhr, Heimspiel gegen den FC Penzing; Freitag, 28. Februar, 19:30 Uhr, Heimspiel gegen den TSV Eching; Sonntag, 1. März, 14 Uhr, Heimspiel gegen den SC München; Samstag, 7. März, 14 Uhr, Heimspiel gegen die FT Jahn Landsberg; 12. bis 15. März, Trainingslager in Kroatien

Erstes Punktspiel: Sonntag, 22. März, 15 Uhr, Heimspiel gegen den FC Kosova München

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Interview: Christian Rid  spricht über sein MTV-Comeback
Zum Rückrundenstart kann der MTV Dießen, aktuell Tabellendritter der A-Klasse 5, einen Neuzugang präsentieren: Christian Rid kehrt zu seinem Jugendverein zurück.
Interview: Christian Rid  spricht über sein MTV-Comeback
TSV Hechendorf: Coach Ruhdorfer bleibt zuversichtlich
Prinzipiell ist der Trainer des TSV Hechendorf, Tom Ruhdorfer, mit der Hinrunde seiner Mannschaft zufrieden.
TSV Hechendorf: Coach Ruhdorfer bleibt zuversichtlich
Ex-Bundesligaprofi wird Jugendtrainer beim SV Planegg
Der  ehemalige Bundesligaprofi Daniel Jungwirth wird neuer Coach der Planegger U12 (D2). Nach seiner letzten Station bei Türgkücü München, steigt er jetzt wieder in das …
Ex-Bundesligaprofi wird Jugendtrainer beim SV Planegg
MTV Berg kassiert nächste Testspiel-Pleite
Fußball-Bezirksligist MTV Berg hat die zweite Testspiel-Klatsche kassiert. Nach dem 0:9 gegen Holzkirchen setzte es am Dienstag eine 0:4-Niederlage gegen Sulzemoos.
MTV Berg kassiert nächste Testspiel-Pleite

Kommentare