+
Der SC Weßling darf sich über drei Punkte freuen

SC Weßling bezwingt den TSV Alling

Weßlings Florian Schober: „Wir haben sehr abgezockt gespielt“

  • schließen

Nach der Partie ist SC Weßling-Trainer Florian Schober voll des Lobes. Nach dem 3:1 Erfolg gegen den TSV Alling nicht weiter verwunderlich.

SC Weßling - TSV Alling 3:1 (1:0)

Die Weßlinger Fußballer nehmen Kurs auf die vorderen Tabellenregionen. Gegen den TSV Alling lieferte der Sportclub eine starke Leistung ab und siegte verdient. „Wir haben sehr abgezockt gespielt“, lobte Trainer Florian Schober sein Team. Bereits in der ersten Hälfte hatten die Weßlinger alles im Griff. Der Sportclub kontrollierte das Geschehen, aber es dauerte bis zur 38. Minute, ehe Markus Erlacher nach einem Zuspiel von Jan Robert Stefaniak die Führung gelang. Kurz vor der Pause hätte Felix Hegetusch nachlegen können, doch sein Schuss strich knapp am Allinger Kasten vorbei. Das Versäumte holte das Team von Trainer Florian Schober zwölf Minuten nach der Pause nach. Am 2:0 waren die gleichen Protagonisten beteiligt wie beim ersten Treffer, nur in vertauschten Rollen. Dieses Mal köpfte Stefaniak eine Flanke von Erlacher ein. Nach diesem Tor häuften sich die Möglichkeiten bei den Gastgebern. Aber wie so oft war die Chancenverwertung ziemlich dürftig. Das sollte sich rächen. Elf Minuten vor dem Abpfiff kam der TSV durch Maximilian Grolik zum 2:1-Anschluss. Aber irgendwie schien der Sportclub diesen Gegentreffer gebraucht zu haben. Ab sofort agierte er wesentlich zielstrebiger und stellte durch Frederick Ottofülling schnell den alten Abstand wieder her. Wie bei beiden Treffern zuvor hatte auch dieses Mal wieder Stefaniak die Füße im Spiel. „Er war richtig gut“, war Schober begeistert. Aber das traf auf die gesamte Elf zu.

Tore: 1:0 M. Erlacher (36.), 2:0 Stefaniak (57.), 2:1 (Grolik 79.), 3:1 Ottofülling (82.)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dank Ley: Pöckings Frauen gelingt erster Auswärtsdreier 
Gerade noch rechtzeitig hat der SC Pöcking-Possenhofen seinen ersten Auswärtsdreier der Saison geholt. Die Bezirksliga-Fußballerinnen verabschiedeten sich am Samstag mit …
Dank Ley: Pöckings Frauen gelingt erster Auswärtsdreier 
„Langsam gespenstisch“: Gilching-Frauen besiegen auch Stern II
Nichts und niemand scheint die Fußballerinnen des TSV Gilching-Argelsried auf ihrem Weg Richtung Landesliga stoppen zu können. Am Sonntag feierte die Mannschaft von der …
„Langsam gespenstisch“: Gilching-Frauen besiegen auch Stern II
„Hätte mehr rauskommen müssen“ - Gilching II trennt sich 0:0 gegen TSV Moorenweis
Seit vier Spielen hat die Reserve des TSV Gilching nicht mehr verloren. Gegen den bisherigen Tabellenführer TSV Moorenweis trennte sich der TSV 0:0 und verabschiedet …
„Hätte mehr rauskommen müssen“ - Gilching II trennt sich 0:0 gegen TSV Moorenweis
Scheidl erzielt den Siegtreffer für den SV Inning gegen Gauting
Mit einem 1:0-Auswärtserfolg gegen den Gautinger SC blieb der SV Inning sechs Spiele in Folge ungeschlagen und geht als Tabellendritter in die Winterpause.
Scheidl erzielt den Siegtreffer für den SV Inning gegen Gauting

Kommentare