Torhüter Urban verhinderte im ersten Durchgang den Rückstand.
+
Torhüter Urban verhinderte im ersten Durchgang den Rückstand.

Torwart Urban überzeugte

SC Weßling: Vorbereitung endet mit Niederlage

  • vonChristian Heinrich
    schließen

Nach torloser erster Halbzeit war der TSV Utting im zweiten Durchgang das aktivere Team und schlug den SC Weßling verdient mit 2:0.

Die Weßlinger Fußballer haben die Vorbereitung auf die Rückrunde mit einer 0:2-Niederlage gegen Utting abgeschlossen. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe“, sagte Martin Jakob. Der Abteilungsleiter des Sportclubs beklagte vor allem die zahlreichen Chancen, die seine Spieler versiebten. Allerdings fehlten mit Oliver Hauck, Felix Hegetusch und Daniel Gebreslasje auch tragende Säulen der Offensive. Da sowohl Weßlings Keeper Johannes Urban als auch Uttings Schlussmann Jörg Schwarz einen hervorragenden Job machten, endete die erste Hälfte noch torlos. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste etwas agiler. Nach dem 1:0-Führungstreffer von Robert Kurzweil hatte Marius Sturm die beste Möglichkeit zum Ausgleich. Mit dem 2:0 acht Minuten vor dem Abpfiff besiegelte Jonathan Krukow die Weßlinger Niederlage.  (Christian Heinrich)

SC Weßling - TSV Utting 0:2

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Gilching-Frauen „wie verhext“ - MTV Dießen siegt dank „bärenstarker Anfangsphase“
TSV Gilching-Frauen „wie verhext“ - MTV Dießen siegt dank „bärenstarker Anfangsphase“
SC Pöcking-Damen verlieren gegen SC Vierkirchen - „Stimmung vor dem Spiel schlecht“
SC Pöcking-Damen verlieren gegen SC Vierkirchen - „Stimmung vor dem Spiel schlecht“

Kommentare