+
Dewi Johannsen erzielte einen Hattrick.

6:1 Triumph lässt Aufstiegstraum leben

Gilching: 40-Meter Traumtor von Dewi Johannsen

  • schließen

Der Traum vom Aufstieg in die Landesliga lebt wieder. Während der TSV Gilching-Argelsried am Sonntag bei der SpVgg Hebertshausen mit 6:1 (4:1) triumphierte, patzten sowohl Tabellenführer BCF Wolfratshausen (0:0 in Otting) als auch der Zweite DJK Traunstein (1:1 gegen Höhenrain).

 „Es war ein ganz wichtiger Sieg für uns, zumal uns Hebertshausen eigentlich nicht so liegt“, kommentierte Trainer Markus Zechner. Der TSV zeigte sich von Beginn an voll motiviert. Bereits nach wenigen Augenblicken gelang Sarah Lapuh die Führung. Der unglückliche Ausgleich aus vermeintlicher Abseitsstellung störte die Gäste nicht (7.). „Die Mannschaft hat gezeigt, wozu sie an einem guten Tag fähig ist“, sagte Zechner. Dewi Johannsen hatte in der 15. Minute einen Geistesblitz. Aus fast 40 Metern landete ihr schnell ausgeführter Freistoß im Netz. Drei Minuten später legte die Torjägerin des TSV nach. Kurz vor Pause sorgte Lapuh mit ihrem zweiten Streich endgültig für klare Verhältnisse. So konnten die Gilchingerinnen für ihre bevorstehenden englischen Wochen in der zweiten Halbzeit ein paar Körner sparen. Johannsen traf dennoch weitere zweimal ins Netz (58., 83.)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keeper Bhutia will MTV Berg Richtung FC Anadolu Bayern verlassen  
Der MTV Berg und seine Torhüter – dieses Thema wird immer mehr zur unendlichen Geschichte. Obwohl der Fußball-Bezirksligist vor wenigen Wochen mit Florian Lerch einen …
Keeper Bhutia will MTV Berg Richtung FC Anadolu Bayern verlassen  
Simon, Mendeleanu oder Arifagic? Das ist der beste Trainer 2018 der Kreisliga 2 Zugspitze
Eindeutiger geht es kaum: Fast 200 Stimmen mehr als der Zweitplatzierte erhielt beim Voting der Coach, der eurer Meinung nach den Titel „Bester Trainer 2018“ verdient …
Simon, Mendeleanu oder Arifagic? Das ist der beste Trainer 2018 der Kreisliga 2 Zugspitze
FC Deutsche Post sichert sich zum dritten Mal in Folge den Siegerpokal
Isi Yilmaz kam aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. „Wahnsinn, was da in der Halle abgegangen ist“, sagte der Organisator des 6. Starnberger-See-Immobilien-Cups nach …
FC Deutsche Post sichert sich zum dritten Mal in Folge den Siegerpokal
Ein Australier für den SC Pöcking
Der SC Pöcking-Possenhofen hat seinen Kader noch weiter aufgestockt. Der Tabellenzweite der Kreisliga 2 hat Sandro Pasalic verpflichtet.
Ein Australier für den SC Pöcking

Kommentare