Täter flüchtig: Mädchen (11) in München vergewaltigt - Polizei verrät Details

Täter flüchtig: Mädchen (11) in München vergewaltigt - Polizei verrät Details
+
„Wenn wir das gewonnen hätten, hätten wir die Saison gechillt zu Ende spielen können“ - TSV Trainer Robert Brand nach der 1:2 Niederlage

Vorsprung schmilzt nach Heimpleite gegen Egenburg

Saison für Gilching II wird nochmal  spannend

  • schließen

Die Gilchinger machten sich am Sonntag mal wieder das Leben selbst schwer. Durch die 1:2 Niederlage gegen Egenburg stehen nur noch 5 Punkte zwischen dem TSV und der Abstiegszone.

TSV Gilching-A. II - VfL Egenburg 1:2 (1:2)

Tore: 1:0 Acku (7.), 1:1 Naßl (27.), 1:2 Hainzinger (41.)

Die Gilchinger machten sich am Sonntag mal wieder das Leben selbst schwer. „Wenn wir das gewonnen hätten, hätten wir die Saison gechillt zu Ende spielen können“, sagte TSV-Trainer Robert Brand. Der Beginn war vielversprechend. Nach einem Einwurf von Winterneuzugang Dominik Amberger brachte Emre Acku seine Farben früh in Front. Doch die Gäste schlugen zurück. Philipp Naßl schlenzte den Ball über die nicht hochspringende Freistoßmauer des TSV zum 1:1 ins Netz. Kurz vor der Pause kam es noch schlimmer für die Landesliga-Reserve. Korbinian Kroiß konnte nach einem schlechten Zuspiel von Florian Huber den Ball nicht behaupten. Roland Hainzinger erkannte die Situation und düpierte die Hausherren. Der Sturmlauf nach der Pause blieb aus zwei Gründen ergebnislos. Zum einen konnte der TSV aus seinen Chancen kein Kapital schlagen. Zum anderen agierte der abstiegsbedrohte VfL cleverer in den Zweikämpfen. „Da hat man unsere Unerfahrenheit gesehen“, kommentierte Brand. Seine Mannschaft hat jetzt nur noch fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Totopokal ausgelost - Pöcking-Possenhofen gegen Oberhausen/Weilheim
Die Partien zur ersten Runde im Fußball-Totopokal auf Kreisebene sind ausgelost. Gespielt wird die erste Runde am Mittwoch, 10. Juli. In der Gruppe Mitte bekommt es …
Totopokal ausgelost - Pöcking-Possenhofen gegen Oberhausen/Weilheim
Abräumer Niklas Lang auf dem Sprung zum Profi
Es ist der Traum eines jeden Nachwuchsfußballers, irgendwann Profi zu werden. Für den Starnberger Niklas Lang könnte dieser Traum bald zur Realität werden.
Abräumer Niklas Lang auf dem Sprung zum Profi
Anil Adam die neue Nummer eins
Anil Adam feierte einen guten Einstand. Richtig gefordert wurde der neue Torwart des TSV Gilching-Argelsried aber nicht am Samstag beim 0:0 gegen den ASV Dachau.
Anil Adam die neue Nummer eins
TSV Erling-Andechs will „mittelfristig in die Kreisklasse“
Der Aufstieg ist kommende Saison beim TSV Erling-Andechs nicht das erklärte Ziel. Aber zumindest vorne mitspielen will der Tabellenvierte der abgelaufenen Spielzeit in …
TSV Erling-Andechs will „mittelfristig in die Kreisklasse“

Kommentare