+
Florian Huber (r.) traf doppelt für den TSV Gilching-Argelsried

TSV Gilching müht sich zum Sieg gegen Kreisklassist

Huber-Doppelpack verhilft dem TSV Gilching zum knappen Sieg über Utting

  • schließen

Der TSV Gilching-Argelsried hat sich schwer gegen den TSV Utting getan. Nach vermeintlich souveräner Führung gab der Landesligist den Sieg fast noch aus der Hand.

Ursprünglich sollte die zweite Mannschaft des TSV Gilching den Test am Sonntag in Utting bestreiten. Doch nach der Spielabsage des Landesligateams am Freitag planten die TSV-Verantwortlichen um. Mit wenigen Ausnahmen lief die Gilchinger Erste beim Kreisklassisten auf. 

Dabei bekleckerten sich die Gäste nicht unbedingt mit Ruhm. „Utting hat aber auch eine starke Mannschaft, die sind Erster in ihrer Gruppe“, sagte Gilchings Abteilungsleiter Stefan Schwartling. Florian Huber brachte die Landesliga-Fußballer nach einem starken Solo in der 29. Minute in Führung. Nach der Pause war es wieder Huber, der per Kopf erhöhen konnte (53.). Nach einem Foul an Murat Ersoy scheiterte der Gefoulte zunächst vom Elfmeterpunkt, doch der Nachschuss saß (58.). 

Utting kommt binnen weniger Minuten auf 2:3 heran

Im Gefühl des sicheren Sieges wurde der klare Favorit zu nachlässig. Binnen weniger Minuten kam der Kreisklassist auf 2:3 heran (59., 65.). Der Ausgleich gelang den gut mitspielenden Hausherren, die vom Ex-Gilchinger Peter Bootz trainiert werden, nicht mehr. „Wir tun uns weiter schwer, gegen tief stehende Gegner Torchancen herauszuspielen“, bilanzierte Gilchings Trainer Peter Schmidt, der sich besonders über die zwei Tore von Huber freute. „Der Kerl war im letzten halben Jahr nicht vom Glück verfolgt“, sagte Schmidt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heinz Eckl vertritt Fußball-Kreis in Arbeitsgruppe
„Der 1. September steht noch“, betont Heinz Eckl, oberster Spielleiter im Kreis Zugspitze. „Ob er zum Tragen kommt, wissen wir nicht.“
Heinz Eckl vertritt Fußball-Kreis in Arbeitsgruppe
Franco Simons Top-Elf: Diva, Legenden und ein König
Franco Simon, Trainer des SC Pöcking-Possenhofen, steht schon mehr als 25 Jahre an der Seitenlinie. Der 42-Jährige benennt sein ganz persönliches Dream Team. 
Franco Simons Top-Elf: Diva, Legenden und ein König
Damen des MTV Dießen trainieren als eines der ersten Teams im Landkreis wieder - Herren ziehen nach
Die Landesliga-Fußballerinnen des MTV Dießen nehmen als eine der ersten Mannschaften ihren Trainingsbetrieb wieder auf. Auch die Herren ziehen nach.
Damen des MTV Dießen trainieren als eines der ersten Teams im Landkreis wieder - Herren ziehen nach
Florian Häringer: „Der Gürtel wird enger geschnallt“
Im Rahmen unserer Merkur-Serie „Sportvereine in der Corona-Krise“ beantwortet heute Florian Häringer, Vizepräsident des SV Planegg-Krailling, unsere Fragen.
Florian Häringer: „Der Gürtel wird enger geschnallt“

Kommentare