+
Andreas Purkart

Wechsel bestätigt: Andreas Purkart geht vom SC Pöcking zum SV Söcking

SV Söcking - Die Fußballabteilung des A-Klassisten SV Söcking darf sich über eine echte Verstärkung freuen: Andreas Purkart wechselt vom SC Pöcking-P. zum SVS.

Viele hatten schon darüber spekuliert, nun ist es amtlich: Mittelfeld-Wirbelwind Andreas Purkart spielt ab der Rückrunde in Söcking. Das bestätigte Söckings Coach Sebastian Fischer: "Er hatte nur die Möglichkeit, ganz mit dem Fußballspielen aufzuhören oder mit seinen Freunden noch ein wenig zusammen zu kicken. Glücklicherweise hat er sich für letztere Variante entschieden.

Purkart, 25, zählt zu den technisch besten Fußballern des Landkreises und war in den letzten Jahren auch von Landesligisten heiß umworben worden. In den vergangenen beiden Spielzeiten jedoch sah man ihn kaum noch auf dem Rasen. Die Zuschauer und Fans des SV Söcking dürfen hoffen, dass sich das nun wieder ändert - schließlich freut man sich am Spielfeldrand über technische Kabinettstückchen, wie sie Fußballer wie Purkart zeigen.

Auch interessant

Kommentare