Spätestens zur neuen Saison soll Peterhammer  voll angreifen.

Minzapost und Peterhammer kommen zum TSV Pentenried

Pentenried - Der TSV Pentenried hat sich mit zwei namhaften Neuzugängen verstärkt. Der Kreisklassist geht ab März mit Florian Minzapost und Patrick Peterhammer – beides ehemalige Fußballer der FT Starnberg 09 – auf Punktejagd.

Minzapost wechselt vom TSV Gräfelfing zur Truppe von Franco Simon, Patrick Peterhammer kommt vom Landesligisten FC Unterföhring. „Minzapost hat viel Qualität“, so der Trainer über den 22-jährigen Mittelfeldspieler, der bei den Pentenriedern bereits in der Jugend spielte, bevor er später zur FT Starnberg 09 wechselte. Während Minzapost voll für die Rückrunde eingeplant ist, sieht der Coach die Verpflichtung von Peterhammer, Jahrgang 1989, eher als perspektivisch. Denn der ehemalige Spieler der FT Starnberg 09 steht aus beruflichen Gründen zunächst seltener zur Verfügung. Spätestens zur neuen Saison soll Peterhammer aber dann voll angreifen. „Er kann ein Spiel entscheiden. Zudem kann man ihn überall hinstellen“, sagt Simon über den Mittelfeld-Allrounder. Beide Spieler steigen Dienstag, 1. Februar, in das erste TSV-Mannschaftstraining ein. Dreimal die Woche lässt der Coach seine Spieler dann antreten. Das erste Punktspiel findet am Sonntag, 27. März, zu Hause gegen den TSV Alling statt.

Auch interessant

Kommentare