+
Erzielte den 1:0-Führungstreffer: Fljorim Azizi

Gefühlte Niederlage

1. FC Penzberg II verspielt 2:0-Führung gegen den  SV Uffing II  

  • schließen

Für Penzbergs Trainer Zehudin Hajdarevic fühlte sich dieses Unentschieden im Nachholspiel der A-Klasse 6 gegen die zweite Mannschaft des SV Uffing wie eine Niederlage an.

FC Penzberg II - SV Uffing II 2:2

Für Penzbergs Trainer Zehudin Hajdarevic fühlte sich dieses Unentschieden im Nachholspiel der A-Klasse 6 gegen die zweite Mannschaft des SV Uffing wie eine Niederlage an. Zur Halbzeit führten die Gastgeber mit 2:0, und der Vorsprung hätte laut Hajdarevic noch erheblich höher sein können. „Wir hätten fünf Tore machen müssen“, so der FC-Trainer. Doch seine Schützlinge vergaben beste Einschussmöglichkeiten en masse, unter anderem vergab Samir Azizi beim Stand von 2:0 einen Foulelfmeter für die Penzberger. Zuvor hatte Azizi für das 1:0 gesorgt, Fazlican Verep ließ nur wenige Minuten später das 2:0 folgen. Nach der Pause standen die Gastgeber in der Abwehr zwar weiter recht sicher, „aber wir haben ein bisschen nachgelassen“, so Hajdarevic. Dennoch sei er sich sicher gewesen, dass seine Penzberger das Spielfeld als Sieger verlassen würden. Doch daraus wurde nichts. Durch ein Eigentor von Simon Kärle kamen die Uffinger auf 1:2 heran, sieben Minuten vor dem Ende kassierten die Penzberger auch noch das 2:2. „Da haben wir uns taktiasch unklug verhalten“, bemängelte Hajdarevic. Am kommenden Sonntag empfängt der FCP im letzten Spiel des Jahres den SV Söchering (13 Uhr).   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Raisting muss dringend punkten - aber gegen Oberweikertshofen fehlt der Kapitän 
Im Endspurt bekommt es der SV Raisting in der Bezirksliga Süd ausschließlich mit den Spitzenteams zu tun. Jetzt kommt Landesliga-Absteiger SC Oberweikertshofen.
Raisting muss dringend punkten - aber gegen Oberweikertshofen fehlt der Kapitän 
„Der unbedingt Wille gefehlt“: Penzberg muss gegen Aubing wieder Tore jagen
Im Heimspiel gegen Verfolger SV Aubing will der Tabellenzweite die Schwäche vor dem Tor wieder abstellen und den Abstand auf den spielfreien Tabellenführer Brunnthal …
„Der unbedingt Wille gefehlt“: Penzberg muss gegen Aubing wieder Tore jagen
Nächster Sieg! - 1. FC Penzberg siegt verdient beim FC Villalobos
Die Besetzung war nicht üppig. Mit sieben Feldspielern und einem Torhüter erkämpfte sich Penzberger Futsal-Truppe aber dennoch den ersten Auswärtssieg in der …
Nächster Sieg! - 1. FC Penzberg siegt verdient beim FC Villalobos
Skandalspiel ASV Antdorf - FSV Höhenrain: Klemens Wind verteidigt Referee  
Das Kreissportgericht verhandelt noch über eine dritte Angelegenheit im Zuge der Vorfälle beim Kreisklassenspiel zwischen dem FSV Höhenrain und dem ASV Antdorf am …
Skandalspiel ASV Antdorf - FSV Höhenrain: Klemens Wind verteidigt Referee  

Kommentare