+
Sehr spät aber noch früh genug kommen die Antdorfer zum 2:2-Ausgleich.

Wichtiger Auswärtspunkt in Holzkirchen

ASV Antdorf trifft in Unterzahl zum 2:2

  • schließen

Glücklich war Antdorfs Abteilungsleiter Markus Winkler mit dem Resultat nicht, doch zumindest stellte er zufrieden fest: „Es war ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.“ Beim TuS Holzkirchen II erreichten die Spieler des ASV Antdorf am gestrigen Sonntag ein 2:2 (1:2)-Remis.

Den Ausgleich erzielten die Antdorfer in Unterzahl, nachdem Manuel Diemb wegen groben Foulspiels die rote Karte gesehen hatte. „Das zeigt, dass die Mannschaft Willen und Charakter hat“, sagte Winkler.

Über die 90 Minuten gesehen war der ASV die läuferisch und auch spielerisch bessere Mannschaft. Dass es für die Gäste dennoch nicht zum Sieg reichte, hatte vor allem einen Grund: „Holzkirchen war einen Tick cleverer“, sagte Winkler. Einen Gegenzug nach einer Antdorfer Ecke nutzte der TuS zum 1:0 (5.). Für den verdienten 1:1-Ausgleich (19.) sorgte Manuel Diemb nach einem Eckstoß. Mit einem Kopfballtreffer im Anschluss an einen Freistoß gingen die Holzkirchener erneut in Führung (23.). 

In der zweiten Hälfte lief bei beiden Teams nicht mehr allzu viel zusammen, Antdorf war allerdings die aktivere Mannschaft. 20 Minuten vor Schluss geriet der ASV dann in Unterzahl. Die Gäste stemmten sich gegen die drohende Niederlage. Mit einem sehenswerten Freistoß erzielte Michael Oberpriller das 2:2 (81.). In der Nachspielzeit hatte Philipp Lipinski die große Chance auf den Siegtreffer, er brachte aber den Ball nicht schnell genug unter Kontrolle.  ph

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wessobrunn baut Erfolgsserie aus - Böbing tankt Selbstvertrauen
Wessobrunn siegt gegen Apfeldorf zum dritten Mal in Folge. Der SC Böbing wundert sich gegen Burggen über erstaunlich viel Platz im Mittelfeld. 
Wessobrunn baut Erfolgsserie aus - Böbing tankt Selbstvertrauen
Kölbl-Doppelpack für Söchering gegen Eberfing, Antdorf II mit „Bombenspiel“
Im Landkreis Weilheim kam es zu einigen spektakulären Partien in der A-Klasse 6: Nebl rettet Söchering kurz vor Schluss einen Punkt. Huglfing überzeugt beim 3:0 gegen …
Kölbl-Doppelpack für Söchering gegen Eberfing, Antdorf II mit „Bombenspiel“
Altenstadts Akcakaya schockt Polling kurz vor Schluss
Nach zwei Siegen in Folge hat der SV Polling einen Rückschlag hinnehmen müssen: Im Heimspiel gegen den TSV Altenstadt wurde dem Aufsteiger ein später Gegentreffer zum …
Altenstadts Akcakaya schockt Polling kurz vor Schluss
Habach ohne Torjäger Nebl chancenlos gegen Holzkirchen-Reserve
Im siebten Saisonspiel hat der ASV Habach die erste Saisonniederlage kassiert. Beim TuS Holzkirchen II unterlag der ASV mit 0:3 (0.0). „Wir waren 80 Minuten lang klar …
Habach ohne Torjäger Nebl chancenlos gegen Holzkirchen-Reserve

Kommentare