+
Eberfing-Trainer Anton Geiger: „Wir kommen personell auf dem Zahnfleisch daher“.

Trainer Geiger: „Geht nur über den Kampf“

Dezimierte Eberfinger empfangen Tabellenführer Eibsee

  • schließen

Mit dem 2:0-Heimsieg gegen den FC Penzberg II hat der SV Eberfing in der A-Klasse 6 zwar die ersten drei Punkte geholt. Die Personalprobleme haben sich beim Absteiger aber verschärft.

Vor dem Heimspiel gegen den SC Eibsee Grainau, das auf Wunsch der Gäste verlegt wurde und bereits am Donnerstag (19.45 Uhr) ausgetragen wird, „kommen wir personell auf dem Zahnfleisch daher“, wie Trainer Anton Geiger berichtet. Martin Plonner und Seppi Brunner fehlen weiterhin, zudem ist Bernhard Spensberger angeschlagen. Der Eberfinger Kapitän befindet sich zwar im Kader, in der Startelf steht er hingegen nicht.

Mut macht Coach Geiger dagegen der Auftritt seiner Elf gegen die hoch gehandelte Penzberger Reserve. „Die Mannschaft hat die taktischen Vorgaben gut umgesetzt und den Gegner im Spielaufbau erheblich gestört.“ Heute Abend erwartet er gegen die körperlich sehr robusten Grainauer, das nach Siegen in den ersten beiden Partien von der Tabellenspitze grüßen, kein besonders schönes Spiel. „Das wird nur über den Kampf gehen“, mutmaßt Geiger. „Körperlich können wir aber mithalten.“

ssc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Raisting empfängt Laim zum „Sechs-Punkte Spiel“
Viel zu tun hat der SV Raisting in den nächsten Wochen: Fünf Spiele innerhalb von 17 Tagen warten auf die Mannschaft von Trainer Johannes Franz. 
Live-Ticker: Raisting empfängt Laim zum „Sechs-Punkte Spiel“
Dießen mit bitterer Heimniederlage, Söchering geht gegen Otterfing unter
Das war bitter: Im Heimspiel gegen den FV Obereichstätt hätten die Fußballerinnen des MTV Dießen für die vorzeitige Entscheidung sorgen können, verloren am Ende aber mit …
Dießen mit bitterer Heimniederlage, Söchering geht gegen Otterfing unter
Nach Grumbach-Entlassung: Zeigt Weilheim eine Reaktion?
Nach der Entlassung von Trainer Thomas Grumbach möchte der TSV Weilheim im Nachholspiel gegen den TSV Königsdorf eine Reaktion zeigen und sich von den  Abstiegsrängen …
Nach Grumbach-Entlassung: Zeigt Weilheim eine Reaktion?
Cetin rettet SVL Weilheim in wilder Partie gegen Schäftlarn II
„Die Tabelle“, sagte SVL-Sprecher Detlef Würfel, „sieht für uns weiterhin sehr schön aus.“ Mit einem 4:3 (2:1)-Heimsieg gegen den SV Polling II haben die Weilheimer den …
Cetin rettet SVL Weilheim in wilder Partie gegen Schäftlarn II

Kommentare