+
Die ESV-Kicker schauten meist nur hinterher und verloren am Ende.

1:2 gegen Tabellennachbarn Berg II

ESV Penzberg vergibt die Chance zum Befreiungsschlag

  • schließen

Aufgrund von mangelnder Chancenverwertung und einer löchrigen Defensive verliert der ESV Penzberg sein wichtiges Spiel gegen die Reserve des MTV berg.

ESV-Coach Jürgen Feistl war angefressen. „Wir haben die erste Halbzeit komplett verschlafen“, moserte er. „Da war nichts da – keine Laufbereitschaft, kein Zweikampfverhalten, gar nix.“ Mit dem 0:2-Pausenrückstand war sein Team ihm zufolge gut bedient. „Die haben uns teilweise an die Wand gespielt.“ In der Folge kam der ESV besser in die Partie. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Maximilian Neitzert brachte er nicht zustande – trotz hochkarätiger Chancen. „Das hätten wir noch leicht drehen können.“ Durch die Niederlage bleibt Penzberg im Abstiegskampf. Feistls Kommentar: „Manche sollten jetzt einmal ihre Einstellung hinterfragen.“

ESV Penzberg - MTV Berg II 1:2

Tore:0:1 (30.) Betz, 0:2 (42.) Adlouni, 1:2 (67.) Neitzert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zweiter Versuch für Pähl gegen Wielenbach 
Am Freitagabend wird in der A-Klasse 5 Zugspitze das Spiel zwischen dem TSV Pähl und dem SV Wielenbach nachgeholt, nachdem es abgebrochen werden musste. Keines der Teams …
Zweiter Versuch für Pähl gegen Wielenbach 
Ticker zum Nachlesen: Raisting braucht am Sonntag ein Wunder
Die Landesliga-Fußballer des SV Raisting bekommen es in der Relegation ausschließlich mit Teams aus der Klasse darunter zu tun. „Das ist kein Vorteil, denn die …
Ticker zum Nachlesen: Raisting braucht am Sonntag ein Wunder
MTV Dießen-Damen nehmen Bayernliga-Abstieg gelassen
„Nicht jedes schöne Märchen hat ein Happy-End“, so lautete die Erkenntnis der Fußballerinnen des MTV Dießen nach der 2:3 (1:1)-Heimniederlage gegen den SV Saaldorf.
MTV Dießen-Damen nehmen Bayernliga-Abstieg gelassen
SV Raisting II hat weiter Titelchancen, Böbing muss Nachsitzen
Der SV Raisting II mischt im Kampf um den Aufstieg weiter mit. Gegen Schwabhausen gab sich der Tabellenzweite keine Blöße. Der SC Böbing steht zumindest in der …
SV Raisting II hat weiter Titelchancen, Böbing muss Nachsitzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.