Totopokal-Finale: Penzberg ordert 40 Karten fürs Finale in Weßling
+
Totopokal-Finale: Penzberg ordert 40 Karten fürs Finale in Weßling

200 Zuschauer fürs Totopokal-Finale zugelassen

Totopokal-Finale: Penzberg ordert 40 Karten fürs Finale in Weßling

  • vonChristian Heinrich
    schließen

Der FC Penzberg sichert sich 40 Karten für das Totopokal-Finale gegen den SC Weßling. Laut Hygienevorschriften stehen am kommenden Wochenende 200 Karten zur Verfügung.

Penzberg Wer Augenzeuge beim Totopokal-Kreisfinale am Sonntag, 27. September, zwischen dem SC Weßling und dem FC Penzberg sein will, muss sich sputen. Wegen der Hygienevorschriften der Bayerischen Staatsregierung stehen insgesamt nur 200 Karten zur Verfügung, von denen allein zehn für Vertreter des Bayerischen Fußball-Verbandes und für Schiedsrichter reserviert sind. Von den verbleibenden 190 Tickets hat der FC Penzberg 40 geordert. Sollte der Bedarf größer sein, als von den Verantwortlichen des Bezirksligisten angenommen, können bei Weßlings Abteilungsleiter Martin Jakob weitere Karten bestellt werden, jedenfalls so lange der Vorrat reicht (fussball@sportclub-wessling.de). Mit dem Erwerb eines Billets geht die Registrierung der persönlichen Kontaktdaten einher. Da beim Eintritt auf das Sportgelände des SC Weßling alle Besucher noch einmal kontrolliert werden, bittet der Verein darum, rechtzeitig zum Spiel zu erscheinen.  

Auch interessant

Kommentare