+
Viktor Neveling (r.) und der SV Raisting wollen in Pöcking das halbe Dutzend an Siegen voll machen.

SVR will halbes Dutzend voll machen

Holt Raisting in Pöcking den sechsten Sieg in Serie?

  • schließen

Die „München-Festspiele“ mit fünf Siegen gegen Teams aus der Landeshauptstadt liegen hinter dem SV Raisting. Diese 15 Punkte beförderten den SVR vom letzten Platz auf Position neun.

„Wir dürfen deshalb aber nicht in Euphorie verfallen,“ macht Raistings Coach Johannes Franz vor dem Gastspiel am Sonntag beim SC Pöcking-Possenhofen deutlich. „Das Selbstvertrauen aus diesen Erfolgen nehmen wir natürlich gern mit, aber auch dieses Spiel fängt wieder bei Null an“, so Franz, der die Partie beim Aufsteiger, der mit drei Punkten Rückstand auf Platz zwölf liegt, als überaus wichtig erachtet. „Wenn wir das gewinnen, haben wir sechs Zähler Vorsprung auf den SC“, rechnet Franz vor.

Die Pöckinger, die acht neue Spieler holten, darunter den letztjährigen Trainer des Ligakonkurrenten MTV Berg, Simon Gebhart, erachtet er als unangenehmen Gegner, „der ähnlich wie wir sehr lauf- und kampfstark ist“, sagt der SVR-Coach. Nach anfänglichen Problemen hat sich der Neuling in der Liga inzwischen etabliert und auch gegen vermeintlich stärkere Gegner wie Neuried oder Wolfratshausen gepunktet. „Das wird ein Duell auf Augenhöhe“, sieht Franz keine großen spielerischen Vorteile für sein Team. Das präsentiert sich gegenüber dem 2:1-Erfolg zuletzt gegen Neuried auch weitgehend unverändert. Lediglich Roman Schuster muss wegen einer Knieverletzung passen. „Das wird ein Sechs-Punkte-Spiel, das wir unbedingt gewinnen wollen“, so Franz. Er hofft auf den sechsten Sieg in Folge – auch wenn es nicht gegen ein Team aus München geht.  rh

Zum Spiel

Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportpark an der Keltenstraße in Pöcking

SV Raisting: Schaidhauf – Sigl, Bertl, Sedlmeier, Weber, Greinwald, Neveling, Greif, Riedl, Köppl, Grgic/Beausencourt, Greis, Schetelin, Enzi, Sev. Kölbl, Gast (TW)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chance verpasst: SVL Weilheim nur 2:2 gegen Feldafingzum Jahresabschluss
Gemessen an den Chancen, hätte der SVL Weilheim sein Nachholspiel in der B-Klasse 5 gegen den TSV Feldafing durchaus gewinnen können.
Chance verpasst: SVL Weilheim nur 2:2 gegen Feldafingzum Jahresabschluss
Viererpack! - Penzbergs Samir Neziri erledigt den SV Aubing im Alleingang 
Es war die große Show des Samir Neziri: Mit seinen vier Treffern erledigte der 18-jährige Stürmer des FC Penzberg den SV Aubing im Verfolgerduell der Bezirksliga Süd im …
Viererpack! - Penzbergs Samir Neziri erledigt den SV Aubing im Alleingang 
SV Raisting rettet Punkt in Oberweikertshofen, verliert aber Andreas Heichele
Einen Punkt erkämpft, aber auch einen wichtigen Spieler verloren: So lautet die Bilanz des SV Raisting nach dem Gastspiel beim SC Oberweikertshofen.
SV Raisting rettet Punkt in Oberweikertshofen, verliert aber Andreas Heichele
Raisting muss dringend punkten - aber gegen Oberweikertshofen fehlt der Kapitän 
Im Endspurt bekommt es der SV Raisting in der Bezirksliga Süd ausschließlich mit den Spitzenteams zu tun. Jetzt kommt Landesliga-Absteiger SC Oberweikertshofen.
Raisting muss dringend punkten - aber gegen Oberweikertshofen fehlt der Kapitän 

Kommentare