Metallsplitter: Rossmann ruft beliebtes Produkt zurück

Metallsplitter: Rossmann ruft beliebtes Produkt zurück
+
Roland Krammer wird in der Saison 2016/2017 an der Seitenlinie in Antdorf zuhause sein.

ASV holt alten Bekannten zurück

Krammer übernimmt in Antdorf

ASV Antdorf - Die Antdorfer werden wohl auch im nächsten Jahr in der Kreisliga spielen. Allerdings ohne Trainer Jürgen Staiger. "Roland Krammer wird im Sommer neuer Trainer in Antdorf", so Ernst Winkler, 1. Abteilungsleiter.

Dort kennt sich Krammer aus. Er war schon einmal viereinhalb Jahre Trainer beim ASV. Außerdem engagierte er sich im Jugendbereich des TuS Geretsried. Zuletzt ließ er aufhorchen, als ihm mit dem TSV Benediktbeuern der Aufstieg in die Kreisliga gelang.

Bis 2014 war er dort tätig und machte anschließend eine längere Pause. Im September 2015 übernahm er dann den ESV Penzberg übergangsweise bis zur Winterpause. Nun wird er also ab Sommer das Training des "Kreisliga-Dinos" leiten. 

Jürgen Staiger, der aktuelle Trainer, wollte aus Zeitgründen kürzer treten. Anscheinend soll er aber beim Orts-Nachbarn 1. FC Penzberg eine Aufgabe im Jugendbereich übernehmen. 

Text: Andreas Knobloch

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Habacher Fußballer geehrt
Traditionell standen bei der Generalversammlung des ASV Habach zahlreiche Ehrungen auf dem Programm.
Habacher Fußballer geehrt
Nächster Kantersieg für Penzberg  - Neziri mit acht Treffern
Der FC Penzberg strebt in der Futsal-Bayernliga mit Riesenschritten dem Titel entgegen. Im Gastspiel bei Schlusslicht TSV Neuried II waren die Penzberger vor allem nach …
Nächster Kantersieg für Penzberg  - Neziri mit acht Treffern
Schon wieder zweistellig - FC Penzberg mit 11:1 gegen Jahn Regensburg II
Die Serie von Kantersiegen des FC Penzberg in der Futsal-Bayernliga geht weiter. Gegen den SSV Jahn Regensburg II ließ der Tabellenführer beim 11:1 (7:0)-Heimerfolg, wie …
Schon wieder zweistellig - FC Penzberg mit 11:1 gegen Jahn Regensburg II
Wirklich Spaß hat‘s nicht gemacht - Feistl wirft das Handtuch bei Antdorf
Es war ein kurzes Gastspiel: Nach gerade einmal vier Monaten warf Trainer Jürgen Feistl beim ASV Antdorf das Handtuch. Sein Nachfolger Ali Kaya ist bereits der dritte …
Wirklich Spaß hat‘s nicht gemacht - Feistl wirft das Handtuch bei Antdorf

Kommentare