SpaceX: Musk-Rakete auf dem Weg zur ISS - Historischer Moment gleich live

SpaceX: Musk-Rakete auf dem Weg zur ISS - Historischer Moment gleich live
+
Manuel Blatt wurde für das Spiel gegen den FC Hertha München wieder aktiviert.

Blatt wurde nach eineinhalb Jahren aufgrund von Personalmangel wieder aktiviert

Manuel Blatt feiert Comeback und holt Punkt mit dem VfL Raisting

  • schließen

Durch einen Reaktivierten Spieler konnten die Raistinger überhaupt erst elf Mann auf den Platz stellen. Am Ende durfte Manuel Blatt neben seinem Comeback sogar einen Punkt feiern.

Raisting – Einen Tag vor dem letzten Heimspiel hatte Johannes Franz, Trainer des SV Raisting, keine elf Mann zusammen. Erst durch die Reaktivierung von Manuel Blatt, der seit eineinhalb Jahren nicht mehr gespielt hatte, bekam der SVR gegen den FC Hertha München ein Team zusammen. Beim 1:1 (0:1) gegen die Münchener hielt Blatt fast 80 Minuten durch. Franz war nicht nur mit ihm, sondern dem gesamten Team zufrieden: „In der zweiten Hälfte waren wir klar spielbestimmend.“

Vor der Pause taten sich die Raistinger noch schwer. Mit etwas Glück gingen die Gäste nach einer knappen halben Stunde in Führung: Ein von Hermann Sigl abgefälschter Schuss landete im Tor.

In der zweiten Hälfte legten die Hausherren dann ihren Energiesparmodus ab. Der eingewechselte Dennis Greis überlupfte schließlich den Torwart zum 1:1 für Raisting.  

Statistik

SV Raisting - FC Hertha München 1:1

Raisting: Schaidhauf – Blatt (ab 78. K. Tafertshofer), Kölbl, Sigl, Neveling, Bußmann, Sedlmeier, Obert, Heichele, Schwab (ab 46. Greis), Schuster. 

Hertha: Fukerider – Kokou, M. Maier, Pilsl, Schmitt, Eichner (ab 6. Dekant), A. Maier, Rodriguez, Furlong, Lurz, Ndow. 

Tore:0:1 (27.) Sigl (Eigentor), 1:1 (60.) Greis. 

Gelb:Raisting: Sigl, Neveling; München: Lurz, Kokou, A. Maier, Ndow. 

Gelb-Rot: Raisting: Heichele (82.). 

Schiedsrichter: Martin Horne.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

MTV Dießen - Die Damen waren als erste wieder auf dem Platz
Die Damen des MTV Dießen trainieren wieder. Zwei Tage später trauen sich auch die Dießener Herren wieder auf den Rasen.
MTV Dießen - Die Damen waren als erste wieder auf dem Platz
Heinz Eckl: „Der 1. September steht noch“
Heinz Eckl vertritt den Zugspitz-Kreis in der Arbeitsgruppe des BFV. Der Spielbetrieb soll weiterhin am 1. September fortgesetzt werden.
Heinz Eckl: „Der 1. September steht noch“
Corona-Training: Die meisten wollen noch warten
Seit vergangenem Montag ist Fußball-Training unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt. Die Euphorie darüber hält sich bei den Vereinen in der Region aber in …
Corona-Training: Die meisten wollen noch warten

Kommentare