1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Weilheim

Kreisklasse 5/6: Kampf um die Aufstiegsrunde bleibt spannend

Erstellt:

Kommentare

Penzberg-Coach Klaus Fahrner muss seinen ESV nach drei sieglosen Partien wieder auf Kurs bringen.
Penzberg-Coach Klaus Fahrner muss seinen ESV nach drei sieglosen Partien wieder auf Kurs bringen. © Rabuser

Der ESV Penzberg bleibt seit drei Spielen sieglos. SG Antdorf/Iffeldorf bleibt zu Hause punktlos. TSV Perchting verpasst sensationelle Aufholjagd.

Das Rennen um einen Platz in der Aufstiegsrunde bleibt zumindest für drei der vier Landkreisteams spannend. Für Dießen endete zum dritten Mal in Folge eine Partie mit einem 2:1-Resultat; zweimal gab es Siege, einmal eine Niederlage. Der ESV Penzberg wartet seit drei Spielen auf einen Sieg. Die SG Antdorf/Iffeldorf kommt zu Hause nicht in Fahrt: Vier Spiele, vier Niederlagen lautet die Bilanz nach dem 1:4 gegen Schlehdorf. Erneut torreich ging es zwischen Wielenbach und Perchting zu. Dem SVW gewann nach dem Hinspiel (5:1) auch das zweite Duell.

MTV Dießen 2 ESV Penzberg 1

Tore: 1:0 (16.) Moritz Loh, 1:1 (25.) Dominique Dörr, 2:1 (61.) Dominik Wagner. Gelbe Karten: Dießen 1, Penzberg 3. Schiedsrichter: Michele Frino. Zuschauer: 80.

SG Antdorf/Iffeldorf 1 FC Kochelsee-Schlehdorf 4

Tore: 0:1 (3.) Michael Schratt, 1:1 (5.) Michael Wiedenhofer, 1:2 (39.) Yuri Schindler, 1:3 (70.) Matthias Leiss, 1:4 (74.) Leonardo Vocaj Gelbe Karten: Antdorf/Iffeldorf 2, Schlehdorf 4. Schiedsrichter: Giovanni Schalk. Zuschauer: 100.

TSV Perchting-Hadorf 3 SV Wielenbach 4

Tore: 0:1 (21.) Lino Missel, 0:2 (35.) Lino Missel, 0:3 (38.) Tobias Rampf (Eigentor), 0:4 (44.) Florian Lautenbacher, 1:4 (60.) Marco Stuhler, 2:4 (78.) Christoph Kammerlander (Elfmeter), 3:4 (81.) Raphael Bott. Gelbe Karten: Perchting 4, Wielenbach 3. Schiedsrichter: Matthias Dolderer. Zuschauer: 70.

Kreisklasse 6

Auswärts hat der SV Söchering einen besonders schweren Stand. Nach dem 0:1 in Krün lautet die Bilanz aus vier Spielen: ein Remis, drei Niederlagen. Zum dritten Mal insgesamt in dieser Saison verlor der SVS mit nur einem Tor Unterschied.

SV Krün 1 SV Söchering 0

Tor: 1:0 (4.) Stephan Benz (Elfmeter). Gelbe Karten: Krün 2, Söchering 0. Schiedsrichter: Christian Zeilbeck. Zuschauer: 20. (sh)

Auch interessant

Kommentare