MTV Dießen verliert deutlich beim Tabellenführer TSV Theuern
+
MTV Dießen verliert deutlich beim Tabellenführer TSV Theuern

Torhüterin Kaden verhindert höheren Ausgang des Spiels

MTV Dießen verliert deutlich beim Tabellenführer TSV Theuern

Die Damen des MTV Dießen müssen die erste Niederlage seit dem Re-Start hinnehmen. Trotzdem verteidigen die Dießenerinnen ihren vierten Tabellenplatz.

Dießen am Ammersee - Die Verantwortlichen des MTV Dießen vergaßen nicht zu betonen, dass die Landesliga-Partie der MTV-Frauen beim neuen Tabellenführer TSV Theuern nicht so einseitig gewesen sei, wie es das 0:4 (0:2) möglicherweise vermuten lässt. Das Ergebnis sei „ein oder zwei Tore zu hoch ausgefallen, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt. Nach drei Siegen in Folge musste das Team von Trainer Nico Weis die erste Niederlage seit dem Re-Start hinnehmen. Obwohl es diesmal keine Punkte gab, verteidigte der MTV den vierten Tabellenplatz.

Dießen verpasst nach frühem Rückstand den Ausgleich

Die Anfangsphase bestimmten die Gastgeberinnen aus der Nähe von Amberg (Oberpfalz). Logische Folge war der frühe Rückstand der Dießenerinnen durch einen abgefälschten Eckball (6.).Kurz darauf hatte der MTV die große Chance zum Ausgleich, doch traf Carolin Bader mit einer Direktabnahme nach Eckball von Zoé Klein nur das lattenkreuz. Dann aber übernahm Theuern wieder das Kommando. Die Gäste hatten es vor allem ihrer Torhüterin Darinka Kaden zu verdanken, dass der Rückstand vorerst nicht größer wurde. Nach einem missglückten Abwehrversuch des MTV war aber auch sie machtlos – 0:2 (28.). Nach dem Wechsel hatten die Dießenerinnen ihre stärkste Phase. Allerdings versäumten sie es, ihre Chancen in Tore umzumünzen. Pech war auch im Spiel, als Steffi Köhler (ehemals Wild) mit einem Fernschuss abermals nur das Gebälk des generischen Gehäuses traf. Als Theuern durch einen laut der MTV-Mitteilung diskussionswürdigen Elfmeter auf 3:0 erhöhte (75.), war dieses Duell entschieden. Das 4:0 (87.) war nur noch für die Statistik interessant. ssc

Auch interessant

Kommentare