+
Marco Pröbstl ist sich sicher, dass sich seine Mannschaft bald mit dem ersten Dreier belohnen wird. 

Lehrgeld bezahlt

Polling schenkt in Oberweikertshofen Zwei-Tore-Vorsprung her

  • schließen

Bald wird es soweit sein. Da ist sich Marco Pröbstl sicher. „Wir werden demnächst unseren ersten Sieg einfahren“, sagte der Trainer des SV Polling.

Polling – Dass sein Team mithalten kann in der Kreisliga, habe es beim 2:2 (1:0) gegen Oberweikertshofen II erneut bewiesen.

Gescheitert sind die Pollinger gegen die Landesliga-Reserve letztlich an fehlender Cleverness. Beim Stand von 2:1 ließen sie sich in der 88. Minute auskontern. „Das darf natürlich nicht passieren“, betonte Pröbstl. Einen großen Vorwurf machte er seiner Mannschaft aber nicht. „Die Burschen befinden sich in einem Lernprozess – in der Kreisklasse ist so etwas eben nicht bestraft worden.“

Dabei verlief das Spiel lange Zeit planmäßig. Maximilian Hensel traf nach schöner Vorarbeit von Sebastian Gößl zum frühen 1:0. Kurz nach der Pause legte Michael Schwinghammer mit einem klasse Volleyschuss sogar das 2:0 nach. So weit so gut. Doch verpasste es der SVP im Anschluss, den Deckel auf die Partie zu machen. Chancen gab es zur Genüge. Mehrere Male vertändelten die Stürmer in aussichtsreichen Positionen den Ball. „Wahnsinn“, sagte Pröbstl. „So gewinnst du hald keine Spiele.“

Aus dem Konzept brachte die Pollinger eine längere Spielunterbrechung eine halbe Stunde vor Schluss. Gäste-Keeper Nico Theiß musste nach einem Zusammenprall behandelt werden. „Das hat uns gar nicht gut getan“, sagte Pröbstl. Offensiv brachten die Pollinger plötzlich nichts mehr zu Stande. Oberweikertshofen drückte – und belohnte sich nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld mit dem folgenschweren Anschlusstreffer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FC Penzberg vergibt Titel im Sechsmeterschießen gegen Deisenhofen
Neben einem harten Kern, der seit Anfang an immer dabei ist, gibt es bei den Futsal-Zugspitzmeisterschaften der Alten Herren in der Huglfinger Zweifachhalle auch immer …
FC Penzberg vergibt Titel im Sechsmeterschießen gegen Deisenhofen
„Heuer darf es ein bisserl mehr sein“ - Wagner will mit Habach in die Bezirksliga
In den vergangenen beiden Spielzeiten verpasste der ASV Habach in der Kreisliga 1 als jeweils Tabellendritter nur knapp die Relegation zur Bezirksliga. Diesmal aber …
„Heuer darf es ein bisserl mehr sein“ - Wagner will mit Habach in die Bezirksliga
Futsal-Meisterschaft der Senioren im Kreis Zugspitz
Schon Tradition hat die Futsal-Meisterschaft der Senioren im Kreis Zugspitz, die bereits zum elften Mal stattfindet.
Futsal-Meisterschaft der Senioren im Kreis Zugspitz
B-Juniorinnen und Damen in Dießen am Start
Der MTV Dießen richtet am Sonntag, 13. Januar, seine schon traditionellen Hallenfußball-Turniere für U-17-Juniorinnen und Frauen aus.
B-Juniorinnen und Damen in Dießen am Start

Kommentare