+
Der SC Huglfing veranstaltet am Freitag ein Hobbyturnier. 

„Erweiterter Teilnehmerkreis“

SC Huglfing veranstaltet Hobbyturnier mit „neuem Reglement“

  • schließen

Der SC Huglfing veranstaltet am Freitag, 28., und Samstag, 29. Juni, das 1. Huglfinger Hobbyturnier. Laut einer Mitteilung des Veranstalters ist es ein Wettbewerb mit „neuem Reglement und erweitertem Teilnehmerkreis“.

Mitmachen dürfen alle, die das 14. Lebensjahr im Laufe dieses Jahres vollenden und in den Gemeinden Huglfing, Oberhausen, Polling, Eberfing, Eglfing oder Söchering wohnhaft sind, dort arbeiten oder in einem Verein Mitglied sind. Eine Mannschaft setzt sich aus vier Feldspielern, einem Torhüter und maximal fünf Ersatzspielern zusammen. In jedem Team müssen zwei Spielerinnen gemeldet sein, wovon eine immer auf dem Platz stehen muss. In einer Mannschaft dürfen maximal drei Spieler sein, die in Sportvereinen als „voll aktiv“ gelten. Als „voll aktiv“ gilt, wer zwischen 18 und 42 Jahre alt ist und in einer höheren Liga als B-Klasse spielt. B- und C-Klassen-Spieler sowie Jugendspieler vor dem 18. Geburtstag sowie Seniorenspieler ab dem 42. Geburtstag werden als „halb aktiv“ gewertet. Achtung. Für Frauen und weibliche Jugendliche gelten diese Regelungen nicht. Haben Spieler ein Jahr oder mehr ununterbrochen pausiert, gelten sie als „nicht aktiv“.

Meldeschluss für das 1. Huglfinger Hobbyturnier ist der morgige Dienstag. Anmeldung mit Nennung des Teamnamens sowie der Namen der Teilnehmer (inkl. Geburtsdaten) ist möglich bei Karl Albrecht, Ringstraße 32a, 82386 Huglfing (Mobil 0171-51 28 139, E-Mail: karl.albrecht@sc-huglfing. de). Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Vereins unter sc-huglfing.de.  ssc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Franz Fischer nach Foul im Krankenhaus: 1. FC Penzberg feiert Kantersieg
Im Rahmen seines dreitägigen Trainingslagers in Schwaz (Tirol) trug der FC Penzberg gegen den örtlichen Drittligisten SC Schwaz sein letztes Vorbereitungsspiel vor dem …
Franz Fischer nach Foul im Krankenhaus: 1. FC Penzberg feiert Kantersieg
SV Raisting kommt nicht über Remis gegen TSV Altenstadt hinaus
Eine durchwachsene Leistung zeigte Bezirksligist SV Raisting im vierten Testspiel beim TSV Altenstadt. Nach drei Niederlagen gegen Teams aus der Bayernliga reichte es …
SV Raisting kommt nicht über Remis gegen TSV Altenstadt hinaus
Spieler des TSV Peißenberg spenden Fußballsachen für Akademie in Afrika
Es ist kaum zu glauben, wir sind schon mahr als neun Monate in Ruanda und vieles, was anfänglich so neu und ungewohnt war, hat sich inzwischen in unseren Alltag …
Spieler des TSV Peißenberg spenden Fußballsachen für Akademie in Afrika
Einziges Nicht-München-Team: SG Penzberg liebäugelt mit dem Halbfinale
Wenn die Mädchen der SG Penzberg am Samstag, 20. Juli, beim großen Merkur CUP-Finale der Mädchen im Sportpark Unterhaching (beginn 10.30 Uhr), das parallel mit dem …
Einziges Nicht-München-Team: SG Penzberg liebäugelt mit dem Halbfinale

Kommentare