+
Anton Guggemoos machte mit seinem Treffer zum 2:0 alles klar und fuhr den Sieg für den ersatzgeschwächten SVS ein.

Reserve-Partie musste abgesagt werden

Söcheringer Rumpf-Elf holt drei Punkte in Murnau

  • schließen

Der SV Söchering fährt auf der letzten Rille in Richtung Saisonendspurt. Zahlreiche Leistungsträger wie Robert Kölbl oder Matheo Vescoli fehlen dem Tabellendritten.

Um eine schlagkräftige Mannschaft in Murnau auf den Platz zu bekommen, sagte der Verein sogar die Partie der Reserve in der B-Klasse gegen den SV Ohlstadt II ab. „Es wäre anders nicht gegangen“, beteuert Peter Kramer. Gegen Schlusslicht Murnau II holte die Rumpfelf des SVS letztlich einen ungefährdeten 2:0-Auswärtssieg. „Es war ein fader Kick“, sagt Kramer. „Man hat gemerkt, dass beim Gegner der Dampf raus ist.“ Kommende Woche bedarf es gegen den in der Rückrunde noch ungeschlagenen SC Eibsee Grainau einer deutlichen Steigerung. „Ich hoffe, wir sind dann wieder etwas besser aufgestellt.“

TSV Murnau II - SV Söchering 0:2

Tore:0:1 (26.) Guggemoos, 0:2 (67.) Singer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eberfing gewinnt Landkreisduell gegen Penzberg-Reserve, Huglfing siegt knapp
In der A-Klasse 6 konnten die Weilheimer Landkreisteams punkten. Die Huglfinger holten gegen VTA Garmisch einen Dreier. Das Derby zwischen Eberfing und Penzberg II …
Eberfing gewinnt Landkreisduell gegen Penzberg-Reserve, Huglfing siegt knapp
Habach müht sich in Hausham zu einem 2:0-Sieg
Die Wiedergutmachung für die 1:3-Pleite am letzten Spieltag der vergangenen Saison, die den ASV Habach die Aufstiegsrelegation gekostet hatte, ist gelungen. Die …
Habach müht sich in Hausham zu einem 2:0-Sieg
Raisting-Reserve unterliegt knapp gegen Wildsteig
Gleich in der ersten Spielminute war die zweite Mannschaft der Raistinger in Rückstand geraten. Besser wurde es nicht wirklich und der SVR II unterlag Wildsteig mit 1:2.
Raisting-Reserve unterliegt knapp gegen Wildsteig
2:1 – SV Raisting nutzt gegen Fürstenfeldbruck späte Überzahl
Der SV Raisting klettert in der Tabelle nach oben: Mit dem 2:1 (1:1) im Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck gelang der zweite Sieg in Folge. Den Gastgebern spielte in der …
2:1 – SV Raisting nutzt gegen Fürstenfeldbruck späte Überzahl

Kommentare