Leonhard wird ab jetzt seine Schuhe für den FSV Frankfurt binden.
+
Leonhard wird ab jetzt seine Schuhe für den FSV Frankfurt binden.

Brendel: „Leonhard konnte uns überzeugen.“

Ehemaliger SV Raisting-Kicker Von Schroetterwechselt zumFSV Frankfurt

  • vonRedaktion Weilheim
    schließen

Leonhard von Schroetter begann in Raisting mit der schönsten Nebensache der Welt und hat nun in Frankfurt einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Fischen – Leonhard von Schroetter, der beim SV Raisting das Fußballspielen begann, wagt den Neustart. Der Fischener, zuletzt beim FC Augsburg II aktiv, wechselt zum FSV Frankfurt in die Regionalliga Südwest. Der 21-jährige Verteidiger hatte sich nach Alternativen umgesehen, da er in der abgelaufenen Saison in Augsburg immer weniger Einsatzzeit erhalten hatte. Mit dem FSV hat er nun einen Traditionsverein samt Profistrukturen gefunden.

Bei den Hessen absolvierte er zuletzt ein Probetraining. Thomas Brendel, dem Trainer und Sportchef, gefiel, was er sah. Zudem suchte der Klub nach zwei Ausfällen unbedingt Verstärkung für die Defensive. „Leonhard konnte uns überzeugen“, so wird Brendel in der Mitteilung des Vereins zitiert. Von Schroetter sieht Frankfurt als einen Ort, an dem er sich „sportlich weiterentwickeln und möglichst viel Spielzeit erhalten“ kann. Bei der zweiten Mannschaft des FC Augsburg hatte er für einige Zeit bereits mit dem Bundesliga-Team trainiert. Am Potenzial für den Profibereich dürfte es also nicht scheitern (ausführlicher Bericht folgt demnächst) . am

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare