+
Roland Perchtold steht mit seiner Mannschaft aktuelle auf einem Relegationsplatz. 

Perchtold hofft auf frühes Tor

SV Raisting II will Höhenflug fortsetzen

  • schließen

Zum Saisonende kommt der SV Raisting II richtig in Fahrt. Aus den vergangenen drei Partien in der Kreisklasse 4 holte die Reserve des Bezirksligisten sieben von neun möglichen Punkten.

Raisting – Sollte dieser Höhenflug auch noch in den verbleibenden beiden Partien anhalten, kann der SVR schaffen, was noch vor einigen Wochen unmöglich schien: den direkten Klassenerhalt. Den nächsten Schritt in diese Richtung wollen die Schützlinge von Trainer Roland Perchtold an diesem Sonntag im Heimspiel gegen den FSV Eching (15 Uhr) machen. „Allerdings haben wir unser Schicksal nicht mehr in den eigenen Händen“, so der SVR-Trainer.

Die Gäste vom Ammersee spielen eine sehr ordentliche Saison. Im Moment belegen sie Rang vier, sie haben sogar noch die – wenn auch nur theoretische – Chance auf Rang zwei. Geht’s nach Perchtold, soll es so laufen wie in den beiden siegreichen Partien gegen Herrsching und die SpVgg Schwabbruck: „Da haben wir jeweils ein frühes Tor geschossen und damit gleich ein Zeichen gesetzt.“ Perchtold sieht dem letzten Heimspiel in dieser Saison zuversichtlich entgegen. Das hat auch damit zu tun, dass sein Team auch diesmal mit ordentlichem Kader antreten kann. Zwar darf Kevin Enzi nicht mehr für die SVR-Reserve auflaufen und auch Ludwig Huber wird diesmal fehlen, dafür ist Matthias Schelle wieder dabei. Von der AH der Raistinger hilft Benjamin Hauke aus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SV Rastings U15 unterliegt im Testspiel FC Augsburg klar
Auch wenn es ein ungleiches Kräftemessen war, für die U 15-Nachwuchsfußballer der SG Raisting/Greifenberg war das Freundschaftsspiel gegen die U 14 des FC Augsburg ein …
SV Rastings U15 unterliegt im Testspiel FC Augsburg klar
Penzbergs Franz Fischer als Co-Kapitän bei der EM im Einsatz
Noch vor wenigen Wochen feierte er mit dem 1. FC Garmisch-Partenkirchen den Klassenerhalt in der Landesliga, nun bereitet er sich mit einer Amateur-Auswahl des …
Penzbergs Franz Fischer als Co-Kapitän bei der EM im Einsatz
Nach Kreisliga-Abstieg: Spielervater Hans-Peter Oswald übernimmt ASV Antdorf
Nach dem Abpfiff der letzten Saisonpartie, mit der beim ASV Antdorf die 25-jährige Zugehörigkeit zur Kreisliga endete, war Coach Ali Kaya noch guter Dinge. Mit einer neu …
Nach Kreisliga-Abstieg: Spielervater Hans-Peter Oswald übernimmt ASV Antdorf
„Es sind auch ein paar Tränen geflossen“ - Große Enttäuschung bei Habach 
Es hat nicht sollen sein: Nach dem Scheitern gegen Schwaig in der Relegation bleibt der ASV Habach weiter Kreisligist. Der scheidende Trainer Martin Wagner stellt seinem …
„Es sind auch ein paar Tränen geflossen“ - Große Enttäuschung bei Habach 

Kommentare