+

Überraschender Sieg für Wessobrunn

Estermaier trifft aus 55 Metern gegen Schongau

  • schließen

Zum Saisonstart sorgte der SV Wessobrunn gleich für eine Überraschung. Gegen Kreisklassen-Absteiger Schongau gab es ein 2:0.

Laut Wessobrunns neuem Trainer Stephan Kopp war seine Mannschaft nicht unbedingt besser, dafür aber effektiver. „Schongau war gut, doch wir haben zwei Tore mehr gemacht“ so Kopp.

Zu Beginn hatten die favorisierten Schongauer einige gute Chancen, die beste verzeichneten sie schon nach wenigen Minuten (5.). Bis zur Halbzeit gab es laut Kopp auf beiden Seiten keine nennenswerten Aktionen mehr.

Der zweite Abschnitt hätte für die Gastgeber nicht besser beginnen können. Andreas Estermaier gelang ein Traumtor. Der Wessobrunner Mittelfeldspieler zog aus über 55 Metern einfach mal ab. Der Ball senkte sich über den Schongauer Torhüter hinweg ins Netz – 1:0. Im weiteren Verlauf wurde die Partie etwas hitziger, da die Gäste vermehrt mit Entscheidungen des Schiedsrichters haderten.

Zählbares gelang gelang ihnen aber nicht. Außer einen Kopfball nach einer Ecke ließen die Wessobrunner nichts mehr anbrennen. Nach einem Gestocher vor dem Schongauer Gehäuse traf Florian Rieger zum 2:0 – das war die Entscheidung. 

SV Wessobrunn-H. - TSV Schongau 2:0

Tore:1:0 (49.) A. Estermaier, 2:0 (69) F. Rieger

Schiedsrichter: Markus Schwenk (FC Issing). 

Zuschauer: 100.

jg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

D-Juniorinnen der JFG Hungerbach holen Bezirkstitel
Bei den E-Juniorinnen haben sie mit dem Sieg beim Merkur CUP 2017 für Aufsehen gesorgt, nun haben die Nachwuchsfußballerinnen aus Huglfing und Umgebung in der Halle …
D-Juniorinnen der JFG Hungerbach holen Bezirkstitel
Verlegte Jugend-Kreisfinaltuniere in Hausham und Mammendorf
Aufgrund der Schneefälle und der daraus resultierenden Probleme mit geschlossenen Turnhallen mussten am vergangenen Wochenende die Jugend-Kreisfinalturniere im Futsal …
Verlegte Jugend-Kreisfinaltuniere in Hausham und Mammendorf
FC Penzberg nimmt Platz zwei ins Visier
Nach einem Stotterstart hat sich der FC Penzberg in der Bezirksliga Süd bis auf Platz drei hochgearbeitet. Zu verdanken hat er das einer Serie von elf Partien ohne …
FC Penzberg nimmt Platz zwei ins Visier
FC Penzberg vergibt Titel im Sechsmeterschießen gegen Deisenhofen
Neben einem harten Kern, der seit Anfang an immer dabei ist, gibt es bei den Futsal-Zugspitzmeisterschaften der Alten Herren in der Huglfinger Zweifachhalle auch immer …
FC Penzberg vergibt Titel im Sechsmeterschießen gegen Deisenhofen

Kommentare