Ex-Minister der SPD gestorben: Erhard Eppler ist tot

Ex-Minister der SPD gestorben: Erhard Eppler ist tot
+
Wollen auch diesmal wieder jubeln: Die Mädchen der SG Penzberg schlugen sich in den vergangenen Jahren beim Merkur CUP sehr erfolgreich. 

Penzberger Mädchen mit Heimvorteil

Vorrundenturnier im Merkur Cup beim ESV Penzberg

  • schließen

Wie im Vorjahr ist die SG Penzberg auch beim Merkur CUP 2019 die einzige Mädchen-Mannschaft aus dem Landkreis.

Der von Arthur Schenk trainierte Nachwuchs startet an diesem Sonntag, 2. Juni, und genießt auf der Sportanlage des ESV Penzberg an der Fischhaberstraße Heimvorteil (Beginn 14 Uhr). In der 1. Vorrunde haben es die Penzberger Mädchen mit dem TSV Grünwald und dem FC Puchheim zu tun. In der anderen Gruppe haben es der TSV Gilching-Argelsried, der ISSC Buchhof und der 1. SC Gröbenzell miteinander zu tun. Die ersten Zwei jeder Gruppe qualifizieren sich für die 2. Vorrunde, die am Sonntag, 30. Juni bei der SpVgg Markt Schwabener Au ausgetragen wird.

Beim Merkur CUP feierten die die Penzberger Mädchen bereits große Erfolge. So erreichten sie in den vergangenen drei Jahren stets das große Finale der besten Acht. 2016 zogen sie ins Halbfinale ein und belegten am Ende Rang drei. Im vergangen Jahr belegte die SG Rang sechs.

Auch für die Mädchen gilt die spezielle Merkur-CUP-Regel, wonach eine Mannschaft, die in einem Spiel drei oder mehr Tore erzielt, einen Zusatzpunkt erhält. Es ist dabei ganz gleich, ob das Team das Spiel gewonnen hat oder nicht.  ssc

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

1. FC Penzberg: Mit Trainerduo in die neue Futsal-Saison
In der vergangenen Saison schaffte der FC Penzberg unter Thomas Dötsch den Aufstieg in die Futsal-Regionalliga. Da Dötsch nicht mehr in Amt und Würden ist, mussten sich …
1. FC Penzberg: Mit Trainerduo in die neue Futsal-Saison
SV Raisting findet klare Worte zum Hinrunden-Ende
Die Niederlage in Pöcking, die die Erfolgsserie des SV Raisting in der Bezirksliga Süd beendete, hatte nicht nur unerfreuliche Auswirkungen auf die Tabelle.
SV Raisting findet klare Worte zum Hinrunden-Ende
Peißenbergs Sorgen werden immer größer - auch Habach mit Ausfällen
Völlig unterschiedlich ist die Ausgangslage beider Vereine vor dem Derby in der Kreisliga 1 zwischen dem TSV Peißenberg und dem SV Polling: Während die Pollinger aus dem …
Peißenbergs Sorgen werden immer größer - auch Habach mit Ausfällen
1. FC Penzberg rechnet gegen SC Pöcking-Possenhofen mit Geduldsspiel
Eine Hochzeit ist der Grund dafür, dass der FC Penzberg die Heimpartie in der Bezirksliga Süd gegen den SC Pöcking auf Freitagabend (19 Uhr, Nonnenwaldstadion) …
1. FC Penzberg rechnet gegen SC Pöcking-Possenhofen mit Geduldsspiel

Kommentare