+
Wessobrunn (schwarz) hatte das Quäntchen Glück in der Nachspielzeit.

Bernbeurens Reserve geht leer aus

Wessobrunn dreht das Spiel in der Nachspielzeit

  • schließen

Auch im vierten Saisonspiel bleibt der SV Wessobrunn ohne Niederlage und rückt auf den zweiten Tabellenplatz vor und gewannen in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Rieger.

SV Wessobrunn 2
TSV Bernbeuren II 1

Tore:0:1 (28.) Lindauer 1:1 (81.) Orgel 2:1 (90.+1.) F.RiegerSchiedsrichter:Michael Schmid.Zuschauer:80.

Im Heimspiel gegen die Reserve des TSV Bernbeuren allerdings starteten die Wessobrunner laut Trainer Stefan Kopp nicht gut. Die Gäste seien in der Anfangsphase cleverer gewesen. Folge war eine verdiente 1:0-Führung für Bernbeuren. Mit dem Rückstand ging es auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielten die Hausherren dann deutlich besser, das Geschehen verlagerte sich immer mehr in die Hälfte der Gäste. „In der letzten halben Stunde haben wir den Bernbeurern kaum Luft zum Atmen gelassen“, berichtete SVW-Trainer Kopp. Bis zum Ausgleich, dauerte es allerdings: Tobias Orgel traf in der 81. Minute. Den Siegtreffer erzielte Florian Rieger mit einem Kopfball nach einem Freistoß in der Nachspielzeit. Zufrieden zeigte sich Kopp vor allem mit den Spielern aus der zweiten Reihe, die fehlende Stammspieler ersetzen mussten. Trotz des guten Saisonstarts (3 Siege/ 1 Unentschieden) drückt Kopp auf die Euphoriebremse: „Unser Ziel ist weiter hin der Klassenerhalt“, so der Trainer.  jg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Derby zwischen Wielenbach und Weilheim - Söchering mit Sieg auf Platz zwei
In den A-Klassen müssen einige Vereine aus dem Landkreis an diesem Wochenende zu Nachholspielen antreten.
Derby zwischen Wielenbach und Weilheim - Söchering mit Sieg auf Platz zwei
Derby zwischen Penzberg und Oberhausen - Eglfing vor Sturz auf Relegationsplatz
In diesem Jahr hat es die Vereine in der Kreisklasse 3 erwischt. In dieser Spielklasse sind 15 Mannschaften gemeldet. In allen anderen Ligen im Kreis „Zugspitze“ sind es …
Derby zwischen Penzberg und Oberhausen - Eglfing vor Sturz auf Relegationsplatz
Live-Ticker: Raisting sieht sich als „krasser Außenseiter“ in Penzberg
Im Hinspiel setzte sich der SV Raisting gegen den FC Penzberg durch. Vor dem Rückspiel an diesem Samstag sehen sich die Raistinger aber in der Außenseiterrolle. Die …
Live-Ticker: Raisting sieht sich als „krasser Außenseiter“ in Penzberg
Neuauflage nach einem Jahr Pause: SV feiert wieder Kabinenparty mit Fans
Der SV Raisting ist vergangenes Jahr aus der Landesliga Südwest abgestiegen. Aktuell steht der SV in der Bezirksliga Süd im Tabellenmittelfeld. Das muss gefeiert werden.
Neuauflage nach einem Jahr Pause: SV feiert wieder Kabinenparty mit Fans

Kommentare