+
Steffen Galm: Der BCF-Coach hat siebenTestspiele vereinbart.

BCF Wolfratshausen mit sieben Testspielen

BCF Wolfratshausen – In der Rückrunde der Landesliga Süd wollen die Fußballer des BCF Wolfratshausen ihre starke Hinserie bestätigen und sich am Ende für die neue Bayernliga Süd qualifizieren. Trainer Steffen Galm bittet seine Schützlinge daher am 21. Januar zum Vorbereitungsstart.

 Auch das Testspielprogramm liegt bereits vor. So treffen die Farcheter am Sonntag, 29. Januar, um 14 Uhr im Isar-Loisach-Stadion auf die U 23-Mannschaft der SpVgg Unterhaching. Bei der U 23 von TSV 1860 München sind die Farcheter am Mittwoch, 1. Februar, um 19 Uhr zu Gast. Am Samstag, 4. Februar, geht es dann auf heimischem Geläuf um 14 Uhr gegen den Bayernligisten FC Ismaning. Noch einmal gegen Unterhaching tritt der BCF am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr an, und zwar gegen die U 19-Auswahl. Abschließend folgen noch drei Heimspiele, und zwar am Samstag, 11. Februar, gegen den VfR Garching (14 Uhr), am Dienstag, 14. Februar, gegen den SV Planegg-Krailling (19 Uhr) und am Samstag, 25. Februar, gegen den SV Heimstetten (11 Uhr).  tw

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ibro Filian: „Bei manchen Berichten habe ich den Kopf schütteln müssen“
Der BFV hält seine Vereine auf dem aktuellen Stand und prüft alle Optionen. Ibro Filian und Robert Rieker berichten über die aktuelle Lage beim BFV und in ihren Vereinen.
Ibro Filian: „Bei manchen Berichten habe ich den Kopf schütteln müssen“
Höhenrain Spitzenreiter der Fairnesstabelle - Bad Tölz Schlusslicht
Wer stellt das fairste Team im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen? Und in welches Team darf sich „Bad Boys“ nennen? Der etwas andere Überblick der bisherigen Saison.
Höhenrain Spitzenreiter der Fairnesstabelle - Bad Tölz Schlusslicht

Kommentare