Theresa Ailer (Vordergrund) musste nach einer Knieverletzung vom Platz getragen werden.
+
Theresa Ailer (Vordergrund) musste nach einer Knieverletzung vom Platz getragen werden.

Verletzungspech bei den BCF-Damen

BCF-Wolfratshausen-Frauen: Nach Arndt verletzte sich nun Theresa Ailer

  • vonRedaktion Bad Tölz
    schließen

Bei der Niederlage der BCF-Damen gegen die Bad Aiblingerinnen überschattete eine Nachricht das Spiel. Mit Theresa Ailer fällt nun die nächste Spielerin aus.

Wolfratshausen – Mit gemischten Gefühlen geht Ludwig Wolf aus dem Wochenende. Für gute Laune sorgte beim Farcheter Trainer der spielerisch gute Auftritt seiner Landesliga-Fußballerinnen gegen den Bayernliga-Fünften TuS Bad Aibling. Trotz der 2:0-Niederlage „haben wir eine gute Leistung gezeigt“, betonte der Coach. Nach einer intensiven taktischen und spielerischen Trainingswoche, „haben wir das Spiel offen und ebenbürtig gestaltet“, sagte Wolf. Bis zur Schlussphase sei man auf Augenhöhe gewesen, erst in der 88. Minute fiel das erste von zwei Gegentoren. Das zweite folgte spät in der Nachspielzeit. „Das Ergebnis ist bei den Testspielen nicht entscheidend. Wichtig war mir vor allem, wie wir uns präsentieren – und das hat mich hochzufrieden gemacht“, lobte der Trainer.

Für die BCF-Frauen hätte der Samstagnachmittag also ein durchaus erfolgreicher werden können, wären sie nicht erneut vom Pech verfolgt worden: Theresa Ailer musste nach etwas mehr als 60 Minuten erneut mit einer Knieverletzung vom Platz getragen werden. Dass nach Marie Arndt nun schon die zweite zentrale Akteurin ausfällt, gibt Ludwig Wolf zu denken: „Auch wenn wir einen guten Kader haben, tun solche Ausfälle sehr weh.“  dst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare