+
Der TuS Geretsried darf sich zu Saisonschluss mit einem College Team aus Boston messen. 

Saisonabschluss beim TuS 

USA zu Gast im Isaraustadion - TuS Geretsried testet gegen College-Team 

  • schließen

Beim TuS Geretsried wird es amerikanisch. Ein College Team aus Boston ist zu Besuch im Isaraustadion. 

Zum Abschluss der Saison empfängt der TuS Geretsried an diesem Donnerstag im Isaraustadion (18.15 Uhr) eine Auswahl der privaten amerikanischen Universität „Williams College“ aus der Nähe von Boston (Massachusetts). „Die Mannschaftsleitung der amerikanischen Delegation hat Abteilungsleiter Ibro Filan kontaktiert und angefragt, ob sie auf ihrer Deutschlandreise ein Gastspiel gegen unsere Landesliga-Mannschaft bestreiten können“, erklärt Martin Grelics zum kurzfristig vereinbarten Freundschaftskick. Der Geretsrieder Trainer sieht das Aufeinandertreffen als „gute Trainingseinheit und interessanten Test außerhalb der Liga.“ Dabei werden neben Rafael Keil, David Topic und Maximilian Lechner noch zwei weitere Spieler aus dem U 19-Landesligateam von Coach Alban Zinsou zum Einsatz kommen, die in dieser Spielzeit letztmalig im Nachwuchsbereich eingesetzt werden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TuS Geretsried: Führungstor von Ivkovic reicht nicht gegen TSV Jetzendorf 
Geretsried – Der Trainer hatte dringenden Redebedarf. Kaum war der Schlusspfiff beim Landesliga-Duell des TuS Geretsried gegen den TSV Jetzendorf (1:1) verhallt, eilte …
TuS Geretsried: Führungstor von Ivkovic reicht nicht gegen TSV Jetzendorf 
TuS-Coach Grelics: „Wir wollen möglichst lange oben dabei sein“
Geretsrieder Fußballer erwarten zum letzten Heimspiel des Jahres den TSV Jetzendorf und möchten ihre Bilanz gegen Klubs aus dem unteren Tabellenbereich verbessern.
TuS-Coach Grelics: „Wir wollen möglichst lange oben dabei sein“
Alexander Schäffler: „Wir wollen die Überraschung schaffen"
Alexander Schäffler: „Wir wollen die Überraschung schaffen"

Kommentare