Eine Portion Erfahrung

Geretsried - Martin Bachhuber kehrt vom Bayernligisten Raisting zum TuS Geretsried zurück - Drei Abgänge

Geretsried - Eisige Temperaturen und dichtes Schneegestöber herrschten am Montag beim Trainingsauftakt des TuS Geretsried. Neben den bereits bekannten Neuzugängen (Torhüter Benedikt Kruck und Ludwig Buchmair vom SV Bad Tölz) sowie Stefan Eberl (SF Bichl) gab es mit Martin Bachhuber auch einen prominenten Rückkehrer. Der 27-Jährige wechselte vor der Spielzeit 2013/14 vom TuS zum Bayernligisten SV Raisting und bestritt dort 33 Pflichtspiele. Aufgrund einer langwierigen Leistenverletzung hat der Mittelfeldakteur in dieser Saison allerdings noch keine Meisterschaftsbegegnung absolviert. „Ich glaube, dass uns Martin in jedem Fall weiterhilft. Er könnte uns mit seiner eineinhalbjährigen Bayernliga-Erfahrung den Stempel aufdrücken“, freute sich Florian Beham über den Routinier. Allerdings müssen noch einige Formalitäten geklärt werden.

Der Geretsrieder Trainer muss künftig auf drei Spieler verzichten. So schloss sich Andreas Voulgaris wieder seinem Heimatverein TSV Schliersee an. Jeweils in die Kreisliga wechseln Josef Siegert (FC Penzberg) und Kai Horky (TSV Ludwigsfeld). Siegfried Brandhofer stößt nach seinem Auslandsaufenthalt erst im April wieder zum 20-köpfigen Kader.

Das Hauptaugenmerk wird Beham in der Vorbereitung auf die Defensivarbeit legen. „Da hatten wir immer wieder mal Probleme. Wir versuchen, durch eine besser Organisation in der Verteidigung den Gegner schneller unter Druck zu setzen“, so der Coach. Neben den fußballerischen Einheiten steht jeweils einmal pro Woche ein Athletiktraining auf dem Programm, das von Sebastian Jocham geleitet wird. „Das bringt uns in Sachen Stabilität und Handlungsschnelligkeit einen Schritt weiter“, ist sich Beham sicher, der derzeit auch alle A-Junioren des älteren Jahrgangs mittrainieren lässt.

Neben sechs Testspielen wird die Vorbereitung mit einem viertägigen Trainingslager (5. bis 8 März) am Gardasee und der damit verbundenen Partie gegen den SV Manching (Bezirksliga Nord) abgerundet. (gos)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schockmoment! BCF-Keeper sinkt bewusstlos zu Boden - Mitspieler reagiert schnell 
Beim Spiel der zweiten Mannschaft der BCF Wolfratshausen II gegen den SC Wörnsmühl sinkt der Wolfratshauser Keeper bewusstlos zu Boden. Ein Teamkollege reagiert …
Schockmoment! BCF-Keeper sinkt bewusstlos zu Boden - Mitspieler reagiert schnell 
Höhenrainer Bollwerk halt gegen Traunstein stand 
Einen schmeichelhafter Punktgewinn landeten die Frauen des FSV Höhenrain gegen Traunstein. Die Gäste bissen sich an der stabilen FSV-Defensive die Zähne aus 
Höhenrainer Bollwerk halt gegen Traunstein stand 
BCF Wolfratshausen trotzt Rudertinger „Bombenoffensive“
Das Frauen-Team des BCF Wolfratshausen hat beim Landesliga-Auswärtsspiel beim FC Ruderting eine riesen Moral bewiesen und egalisierten drei mal einen Rückstand. 
BCF Wolfratshausen trotzt Rudertinger „Bombenoffensive“
Jungspunde machen SG Höhenrain/Münsing das Leben schwer - FF Geretsried nicht effizient 
Die Alt-Herren der SG Höhenrain/Münsing und des FF Geretsried konnten am Wochenende nicht über einen Auswärtserfolg jubeln. 
Jungspunde machen SG Höhenrain/Münsing das Leben schwer - FF Geretsried nicht effizient 

Kommentare