Fußball Damen, Frauenfußball FSV Höhenrain - TSV Neuried
+
Fußball Damen, Frauenfußball FSV Höhenrain - TSV Neuried

Individuelle Fehler leiten FSV Niederlage ein

FSV Höhenrain: Damen verspielen 2:0 Führung gegen DJK Otting

  • vonRedaktion Bad Tölz
    schließen

Die Damen des FSV Höhenrain müssen sich im ersten Ligaspiel nach der Corona-Pause geschlagen geben. Gegen Otting konnten die FSV-Damen ihre 2:0 Führung nicht behaupten.

FSV Höhenrain - DJK Otting 2:5 – Im ersten Punktspiel nach der Corona-Pause starteten die Gastgeberinnen engagiert und zweikampfstark. Bereits in der sechsten Minute traf Steffi Holzer nach schöner Vorarbeit von Lisanne Röhrdanz zum 1:0. Keine zehn Minuten später steckte Melanie Seichter auf Neuzugang Lisanne Röhrdanz durch, die den Ball an der herauseilenden Torhüterin vorbeischob – 2:0. „Danach haben wir das Fußballspielen aus unerklärlichen Gründen komplett eingestellt“, berichtete Teamsprecherin Sandra Ott. Durch individuelle Fehler luden die FSV-Frauen die Gäste zum Toreschießen ein. Und diese nahmen die Geschenke gerne an und glichen bis zur Halbzeit aus. Da die Gastgeberinnen auch nach dem Seitenwechsel nicht mehr ins Spiel zurückfanden, gewann Otting am Ende verdient mit 5:2. 

Auch interessant

Kommentare