Nach oben in der Tabelle soll es nach Wunsch von DJK-Trainer Ralf Zahn gehen. pen

„Wir haben keine Zeit zu verschenken“

Waldram - Coach Zahn startet mit DJK in die Vorbereitung

Waldram - Noch 41 Tage Zeit haben die Waldramer Fußballer bis zum Punktspielstart nach der Winterpause, der ihnen am 14. März ein Heimspiel gegen die SF Aying beschert. Und elf Wochen sind vergangen seit dem letzten Kreisliga-Match, das die DJK mit 3:2 beim SV Ohlstadt gewann. Zeit für Trainer Ralf Zahn, seine Kicker am Montag ab 19.15 Uhr wieder zum Training zu bitten.

Im Sommer war der frühere Wolfratshauser Bayernliga-Spieler als Coach nach Waldram gekommen; dazu noch eine ganze Reihe guter Spieler wie Markus Kresta, Marley Amanquah, Simon Gebhardt, Michael Bochnig und Maxi Baldus. „Da weiß man am Anfang nicht so genau, wo man steht“, räumt Zahn ein, dessen Team verletzungsbedingt auf hintere Tabellenränge abrutschte. Jetzt sei die Ausgangslage eine andere: „Ein halbes Jahr liegt hinter uns, und wir wissen, was wir können“, sagt der Trainer. Die DJK-Fußballer hätten nun sein Grundprinzip verstanden.

Personell gibt es nur kleinere Veränderungen. „Das Gerüst unserer Mannschaft blieb erhalten“, sagt DJK-Spielleiter Peter Kunzmann. Lediglich Linksverteidiger Hubert Götzinger hat den Klub in Richtung Eurasburg verlassen. Neu gekommen sind Michael Berchtold vom TuS Geretsried II, Florian Ettenberger vom FC Geretsried und Ludwig Ailer vom 1. FC Weidach.

Mit zwölf Trainingseinheiten und acht Testspielen will Ralf Zahn sein Team für den Rückrundenauftakt in Schwung bringen. Eine Woche vor dem Start brechen die Waldramer am 6. März noch zu einem dreitägigen Trainingslager nach Kurtinig in Südtirol auf. Kunzmann: „Da hat es der Mannschaft im vergangenen Jahr so gut gefallen.“ Große Worte wird Zahn heute Abend zum Trainingsstart nicht machen: „Wir haben keine Zeit zu verschenken.“ (pen)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gutia-Doppelpack und Rote Karte: Wolfratshausen verpasst gegen Spitzenreiter Landesberg Sensation
Allein von den Vorzeichen her war eine Überraschung aus Wolfratshauser Sicht eher unwahrscheinlich. Und tatsächlich blieb der zweite Sieg nach der Winterpause aus.
Gutia-Doppelpack und Rote Karte: Wolfratshausen verpasst gegen Spitzenreiter Landesberg Sensation
Liveticker: Spitzenreiter Landsberg empfängt Wolfratshausen
AM heutigen Mittwochabend empfängt derTSV Landsberg, Tabellenführer der Landesliga Südwest, den abstiegsbedrohten BCF Wolfratshausen. Die Gäste erhoffen sich zählbares …
Liveticker: Spitzenreiter Landsberg empfängt Wolfratshausen
Kurioser Handelfmeter: BCF Wolfratshausens Frauen schießen Dießen ab
Recht zäh begann das Landesligaspiel für den Tabellenzweiten BCF Wolfratshausen. Erst nach einer Viertelstunde nutzten die Gäste ihre leichte Feldüberlegenheit zur …
Kurioser Handelfmeter: BCF Wolfratshausens Frauen schießen Dießen ab
Jochers Treffer reicht Wolfratshausener Damen nicht zum Pokalerfolg gegen Forstern
Mit dem Regionalligisten aus Forstern hatte der BCF die ranghöchste Mannschaft im Viertelfinale des Verbandspokals zugelost bekommen. Doch die Wolfratshauser …
Jochers Treffer reicht Wolfratshausener Damen nicht zum Pokalerfolg gegen Forstern

Kommentare