+
Andreas Karg (ganz links) traf gleich im erstenPflichtspiel für Gräfelfing. 

Würmtals Spieler des Spieltags

3:2-Sieg: Gräfelfings Debütant Andreas Karg ebnet den Weg

  • schließen

Der TSV Gräfelfing ist mit einem unsicheren Gefühl in die neue Kreisliga-Saison gestartet. Nicht nur Trainer Franco Simon, auch einige wichtige Leistungsträger hatten den Vorjahresdritten in der Sommerpause verlassen.

Gräfelfing – Der 3:2-Sieg über den SC München gibt nun zumindest einen ersten Anhaltspunkt, dass man auch in dieser Spielzeit unter Trainer Bernd Gegenfurtner nach oben schielen kann.

Die Offensive gewann das Spiel für den TSV, und ein Mann tat sich dabei besonders hervor. Neuzugang Andreas Karg hatte bereits in der Vorbereitung seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt. Mit der beachtlichen Statistik von 69 Toren in 86 Kreisliga-Spielen für die SpVgg Thalkirchen angereist, zeigte er auch im ersten Pflichtspiel für die Wölfe seine Torgefahr: Er traf zum zwischenzeitlichen 1:1 und legte damit die Basis für den erfolgreichen Saisonstart seines Teams. Und mit einem Treffer in einem Spiel ist seine Quote derzeit sogar noch besser, als sie in Thalkirchen war.  mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spiel des Spieltags im Würmtal: Super Lauf des SVP
Der SV Planegg-Krailling lässt sich nach seinem Abstieg in die Kreisliga einfach nicht aufhalten. Im fünften Spiel gewann das Team von Trainer Michael Lelleck bereits …
Spiel des Spieltags im Würmtal: Super Lauf des SVP
Spieler des Spieltags im Würmtal: Teufelskerl Schulze
Würmtaler Spieler des Spieltags ist diesmal ein Torhüter: Alexander Schulze vom TSV Gräfelfing II brachte die Aubinger Stürmer am Wochenende mit seinen Paraden zur …
Spieler des Spieltags im Würmtal: Teufelskerl Schulze
Pirkl mit Doppelpack - Neurieder Damen siegen in Geroldshausen
In ihrem ersten Auswärtsspiel der neuen Bezirksliga-Saison haben sich die Frauen des TSV Neuried keine Blöße gegeben. Beim SV Geroldshausen gewann das Team der Trainer …
Pirkl mit Doppelpack - Neurieder Damen siegen in Geroldshausen
TSV Pentenried verschenkt Sieg gegen SV Puchheim
Für den TSV Pentenried ist es am Sonntagnachmittag bitter gelaufen. Zwar holten die Römerfelder im Gastspiel beim SV Puchheim immerhin ein 1:1-Unentschieden, es hätte …
TSV Pentenried verschenkt Sieg gegen SV Puchheim

Kommentare