Schlimmer Unfall am Flughafen München: BMW-Fahrer in Lebensgefahr - Straße für Stunden gesperrt

Schlimmer Unfall am Flughafen München: BMW-Fahrer in Lebensgefahr - Straße für Stunden gesperrt
+
Spielertrainer Kagan Erol (mi.) konnte mit seiner Mannschaft nicht an die gute Leistung gegen den FC Regensburg anknüpfen.

Traum vom ersten Punkt endgültig begraben

3:22-Klatsche für Neurieder Futsal-Reserve zum Saisonabschluss

  • schließen

Die Futsalreserve des TSV Neuried konnte nicht ganz an die Leistung gegen den Futsal-Club Regensburg anknüpfen. Mit 3:22 verlor die Mannschaft von Kagan Erol gegen die Reserve des SSV Jahn Regensburg.

Das war das letzte Saisonspiel für die Neurieder Mannschaft, die in dieser Bayernliga-Saison einiges einstecken musste. Trainer Kagan Erol sieht trotzdem Positives am Verlauf der zurückliegenden Spielzeit. „Es hat großen Spaß gemacht“, sagte er schon im Vorfeld der Partie.

Während der SSV Jahn gezeigt hat, dass er eine der besten Mannschaften der Liga ist, hatte das dezimierte Team der Neurieder kaum Chancen und musste sich am Ende klar geschlagen geben. Lediglich vier Feldspieler hatte der Spielertrainer Kagan Erol inklusive sich selbst zur Verfügung – dafür war das Ergebnis sogar noch akzeptabel. Nun liegt der Fokus auf der Vorbereitung für die kommende Saison in einer schwächeren Liga. 

Text: tao


SSV Jahn Regensburg II – TSV Neuried II 22:3 (10:1)

Tore Neuried: 10:1, 10:2 Joaquim (18., 21.),13:3 Erol (24.).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Gräfelfing: B1 feiert 5:1-Sieg bei der FT Gern - C-Junioren mit gleichem Resultat 
Die U17 des TSV Gräfelfing machte beim Auswärtsspiel in Gern keine halben Sachen und entschied das Spiel bereits vor der Pause. Auch die C1 gab sich in Aubing keine …
TSV Gräfelfing: B1 feiert 5:1-Sieg bei der FT Gern - C-Junioren mit gleichem Resultat 
Davide Taurino:„Dieser Doppelbelastung mussten wir etwas Tribut zollen“
Die U19 des TSV Neuried mühte sich am Wochenende gegen Milbertshofen. Einige Spieler waren bereits am Vortag für das Herren-Team im Einsatz. 
Davide Taurino:„Dieser Doppelbelastung mussten wir etwas Tribut zollen“
SV Planegg: U19 unterliegt knapp - D1 ist Derbysieger
Bei den Jugendteams des SV Planegg-Krailling war am Wochenende von Derbysiegen bis hin zu knappen Niederlagen alles drin. 
SV Planegg: U19 unterliegt knapp - D1 ist Derbysieger
Nikola Negic per Lupfer zum Derbyhelden für den SV Planegg-Krailling
Der SV Planegg-Krailling kämpft um den Aufstieg in der Kreisliga. Ein junger Sturmtank nährt die Hoffnungen derzeit mit seiner Treffsicherheit. 
Nikola Negic per Lupfer zum Derbyhelden für den SV Planegg-Krailling

Kommentare