Daniel Fischer DJK Würmtal
+
Daniel Fischer DJK Würmtal

Daniel Fischer demonstriert seinen Torriecher

DJK Würmtal schwächelt bei der Reserve SV Nord Lerchenau

  • vonTobias Empl
    schließen

Daniel Fischers früher treffer reicht Würmtal nicht zum Sieg. Die DJK kam mit schwächelnder Leistung nicht über ein 1:1 Unentscheiden hinaus.

Das Vorbereitungsspiel der DJK Würmtal bei der Reserve des SV Nord Lerchenau bot nach Ansicht von DJK-Trainer Mario Germek wenig Erbauliches. „Das war von beiden Mannschaften nicht so prickelnd“, kommentierte Germek das 1:1- Unentschieden seiner Elf beim Tabellensechsten der Münchner A-Klasse 2. Würmtals Angreifer Daniel Fischer demonstrierte nach 15 Minuten einmal mehr seinen Torriecher und traf aus der Drehung zur Führung für die Gäste, doch Mitte der zweiten Hälfte glich Andreas Borris aus. 

DJK Würmtal schwächelt konditionell

„Wir haben relativ wenig von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben, und haben auch konditionell ein wenig geschwächelt“, fasste Germek den Auftritt seines Teams zusammen. Die Generalprobe vor dem Punktspielstart am 22. März bestreitet die DJK am Sonntag zu Hause gegen den FC Ludwigsvorstadt (17.30 Uhr). 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare