+
Albion Vrenezi wechselt in der kommenden Saison zu den Würzburger Kickers

Konnte sich bei Jahn Regensburg nicht in die Stammelf spielen

Ex-Planegger Vrenezi auf Leihbasis nach Würzburg

  • schließen

Albion Vrenezi soll nach einem durchwachsenen Jahr bei Jahn Regensburg bei den Würzburger Kickers Spielpraxis sammeln. Der Flügelstürmer spielte beim SV Planegg-Krailling und beim FC Unterföhring.

Ein Schritt zurück, um dann zwei Schritte nach vorne zu gehen? Für Albion Vrenezi scheint das der Plan zu sein. Der Ex-Planegger konnte sich auch in seiner zweiten Saison bei Jahn Regensburg nicht vollends durchsetzen - nun folgt die Ausleihe zu den Würzburger Kickers in die 3. Liga. 

2013 wechselte der 25-jährige Flügelstürmer von seinem Jugendverein SV Planegg-Krailling zum FC Unterföhring, wo er in der Bayernliga sofort überzeugen konnte. Nach zwei Spielzeiten bei der Reserve des FC Augsburg in der Regionalliga wechselte Vrenezi zu Jahn Regensburg in die 2. Bundesliga und war endgültig im Profifußball angekommen. In zwei Saisons für den Jahn kommt er auf 24 Einsätze. 

Die nun beginnende Leihstation in Würzburg soll nur eine Zwischenstation sein, Vrenezi steht beim Jahn nach wie vor hoch im Kurs. Geschäftsführer Christian Keller sagt über den Techniker: „Albi ist mit seiner Geschwindigkeit, Wendigkeit und sehr guten Technik ein äußerst potentialträchtiger Spieler. Um dieses Potenzial zu heben, braucht er ab sofort so viel Spielpraxis wie irgendwie möglich.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Gräfelfing startet in die Vorbereitung: Aufbruchstimmung im Wolfsbau
Der TSV Gräfelfing startet mit einem neuen Wir-Gefühl in die Vorbereitung auf die Kreisliga 2. Der Kader wurde derweil ganz schön durchgemischt.
TSV Gräfelfing startet in die Vorbereitung: Aufbruchstimmung im Wolfsbau
Umfrage: Wie schneidet der TSV Neuried nach dem Landesliga-Abstieg in der Bezirksliga ab?
Vor dem Saisonstart des TSV Neuried in der Bezirksliga Süd wollen wir wissen: Was trauen Fans und fußballinteressierte Würmtaler dem Team zu? Macht mit bei der Umfrage.
Umfrage: Wie schneidet der TSV Neuried nach dem Landesliga-Abstieg in der Bezirksliga ab?
„Fehler, die nicht passieren dürfen“: Stockdorf kassiert Niederlage gegen Berg
Vier Tage nach dem 10:2-Kantersieg im Toto-Pokalspiel bei der SG Söcking/Starnberg hat der TV Stockdorf eine 1:3-Testspielniederlage hinnehmen müssen.
„Fehler, die nicht passieren dürfen“: Stockdorf kassiert Niederlage gegen Berg
Gauting testet im Derby: Lehner schwärmt von Doppelpacker Lebek
Die Fußballer des Gautinger SC haben das erste Testspiel der Saisonvorbereitung beim TSV Pentenried mit 2:1 (2:1) gewonnen.
Gauting testet im Derby: Lehner schwärmt von Doppelpacker Lebek

Kommentare