+
Die zahlreichen Nachwuchskicker lauschten in Stockdorf gebannt den Worten von Ex-Profi Hans Dorfner (M.). 

„Hans Dorfner Fußballschule“ zum achten Mal

Ex-Profi Hans Dorfner erfreut Nachwuchs des TV Stockdorf

  • schließen

Die hohe Nachfrage hat für einen Extra-Tag Training gesorgt: Bereits zum achten Mal in Folge hatte der TV Stockdorf in den Sommerferien die „Hans Dorfner Fußballschule“ auf dem eigenen Vereinsgelände zu Gast – erstmals vier Tage lang.

Stockdorf – „Das ist schon seit Jahren ein fester Termin für Nachwuchsfußballer aus dem ganzen Würmtal“, sagte Stockdorfs Fußballabteilungsleiter Robert Frank. 81 Kinder tummelten sich heuer auf dem Rasen. Knapp 40 Prozent waren Kicker des TVS, der Rest kam aus anderen Würmtaler Gemeinden und Vereinen.

In diesem Jahr ließ es sich auch der Chef der Fußballschule nicht nehmen, auf dem Gelände an der Maria-Eich-Straße vorbeizuschauen. Hans Dorfner, ehemaliger Spieler des FC Bayern München und der Deutschen Nationalmannschaft, stellte sich den Fragen der Kinder. „Das hat uns als Verein natürlich gefreut“, sagte Frank, zu dessen Freude Dorfner auch noch einen Wertgutschein des Sportartikelherstellers Jako über 1000 Euro im Gepäck hatte und dem TVS zur Verfügung stellte. „Neue Bälle und Trainingsmaterial kann unsere Jugendabteilung sehr gut gebrauchen“, meinte Frank.

Für die Nachwuchskicker war freilich nicht nur der Besuch von Chef Hans Dorfner ein Höhepunkt des Camps. Sechs Stunden täglich drehte sich bei den Sechs- bis 14-Jährigen alles um den Ball – inklusive abschließendem Turnier mit Siegerehrung. Abteilungsleiter Frank kündigte bereits an, dass die Fußballschule auch im kommenden Jahr in Stockdorf zu Gast sein wird.  mg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offensivspektakel garantiert: Gauting und Alling für Torfestivals bekannt
Seinen Norwegen-Urlaub konnte Uwe Lehner richtig genießen. In Abwesenheit ihres Chefcoachs holten die Fußballer des Gautinger SC mit Co-Trainer Bernd Ziehnert an der …
Offensivspektakel garantiert: Gauting und Alling für Torfestivals bekannt
Gegen Favorit Solln fehlen Gräfelfing II drei erfahrene Verteidiger
Dass am vergangenen Sonntag beim 4:2 über den SV Aubing II endlich der Knoten geplatzt ist, hat den Fußballern des TSV Gräfelfing II gutgetan.
Gegen Favorit Solln fehlen Gräfelfing II drei erfahrene Verteidiger
Planegg-Krailling II will beim ESV München seine Bilanz weiter aufpolieren
Die Zahlen, die die Fußballer des SV Planegg-Krailling II in dieser Saison schreiben, lesen sich ziemlich beeindruckend. Nur ein Team erzielte bisher in der …
Planegg-Krailling II will beim ESV München seine Bilanz weiter aufpolieren
TSV Neuried beim BCF Wolfratshausen zu Gast
Der TSV Neuried greift nach spielfreier Pause wieder ins Bezirksliga-Geschehen ein. Die Begegnung zweier Landesliga-Absteiger beim BCF Wolfratshausen verspricht …
TSV Neuried beim BCF Wolfratshausen zu Gast

Kommentare