Rückschritt nach Toto-Pokal-Gala

„Fehler, die nicht passieren dürfen“: Stockdorf kassiert Niederlage gegen Berg

  • schließen

Vier Tage nach dem 10:2-Kantersieg im Toto-Pokalspiel bei der SG Söcking/Starnberg hat der TV Stockdorf eine 1:3-Testspielniederlage hinnehmen müssen.

„Das war eine komplett andere Geschichte“, sagte TVS-Trainer Korbinian Halmich über die Heimpartie gegen die Reserve des MTV Berg. 

Eigentlich hatten die Gastgeber sich vorgenommen, den Gegner früh unter Druck zu setzen. Genau mit dieser Taktik überrumpelten die jungen Berger jedoch ihrerseits den TVS und kamen nach drei „individuellen Fehlern, die nicht passieren dürfen“ (Halmich), zu drei Treffern durch Hannes Rittweger (6., 60.) und Tobias Borchardt (45.). 

Mit einigen spielerischen Ansätzen seines Teams zeigte Halmich sich trotz der Niederlage zufrieden. Kadir Sadovic, Neuzugang aus Neuried, sorgte zwei Minuten vor Spielende mit einem Schlenzer ins lange Eck immerhin für den Ehrentreffer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Testspiel gegen FC Neuhadern II statt Saisonauftakt für TSV Neuried II 
Vier von sechs Partien am ersten Spieltag der Kreisliga 2 München wurden verlegt. Darunter das Derby zwischen dem SV Planegg-Krailling und dem TSV Neuried II sowie die …
Testspiel gegen FC Neuhadern II statt Saisonauftakt für TSV Neuried II 
Wunsch-Viererkette beim TSV Pentenried vor Saisonstart komplett
Von der erheblichen Personalnot in der Defensive hat sich der TSV Pentenried vor Wochenfrist nicht aufhalten lassen und einen überzeugenden 4:2-Sieg gegen den TSV …
Wunsch-Viererkette beim TSV Pentenried vor Saisonstart komplett
DJK Würmtal brennt nach Abstieg in die A-Klasse auf Wiederaufstieg
Für die DJK Würmtal beginnt an diesem Sonntag das Projekt Wiederaufstieg.
DJK Würmtal brennt nach Abstieg in die A-Klasse auf Wiederaufstieg
Planegg-Trainer Budell muss noch entscheiden, „wer wie wo spielt“
Inzwischen kennt Andreas Budell das Spielchen schon. Der Trainer, der bei der Reserve des SV Planegg-Krailling in sein viertes Jahr geht, hat in all der Zeit gelernt, …
Planegg-Trainer Budell muss noch entscheiden, „wer wie wo spielt“

Kommentare