+
Der TSV Neuried II um Felix Beck (l.) will gegen den SV Sentilo-Blumenau den ersten Sieg seit knapp zwei Jahren.

Coach Erol bleibt cool

Große Chance für Futsal-Reserve des TSV Neuried: Gibt‘s den ersten Sieg seit fast zwei Jahren?

  • schließen

Im Frühjahr 2018 hat der TSV Neuried den letzten Sieg geholt. Gegen den SV Sentilo-Blumenau hat der Futsal-Bezirksligist die große Chance, seine Durststrecke zu überwinden.

Neuried – Im gesamten Jahr 2019 durften die Futsaler des TSV Neuried II keinen einzigen Sieg feiern, 2020 soll diese Serie ein Ende nehmen. Eine gute Gelegenheit bietet sich dem Team von Coach Kagan Erol gleich am Sonntag, wenn der TSV beim SV Sentilo-Blumenau gastiert (11 Uhr, Fürstenrieder Straße). Der Münchner Bezirksliga-Neuling verlor seine ersten drei Partien jeweils deutlich und steht mit null Punkten und einem Torverhältnis von 20:55 auf dem letzten Tabellenplatz.

Neuried-Trainer Erol macht keinen Druck: „Es geht ums Spielen“

Erol macht seinem Team aber keinen Druck. „Für uns geht es einfach ums Spielen. Futsal macht Spaß“, sagt der Neurieder Trainer. „Wir sind nicht die Mannschaft, die um den ersten oder zweiten Platz spielen wird. Daher können wir locker auflaufen, unser Ding durchziehen und schauen, was am Ende rausspringt.“ In der Ligapause über Weihnachten und Neujahr konnte der TSV kaum trainieren, zwei konditionell fordernde Einheiten sollten die Mannschaft vor dem Spiel bei Sentilo wieder in Form bringen.

na

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Neuried will Wiedergutmachung ausgerechnet gegen Über-Team Weilimdorf - Coach Jerzewski sieht Chance
Der TSV Neuried ist nach dem 0:9 in Deisenhofen auf Wiedergutmachung aus. Doch das wird nicht einfach: Der TSV muss beim Deutschen Meister ran, dem TSV Weilimdorf.
TSV Neuried will Wiedergutmachung ausgerechnet gegen Über-Team Weilimdorf - Coach Jerzewski sieht Chance
U19 des SV Planegg-Krailling verpasst BM-Quali - Heimturnier-Wochenende ein voller Erfolg
Mehr als 2000 Zuschauer sind am Wochenende zu den Hallenturnieren des SV Planegg-Krailling geströmt. Parallel verpasste die U19 knapp die Quali für die Bayerische …
U19 des SV Planegg-Krailling verpasst BM-Quali - Heimturnier-Wochenende ein voller Erfolg
Schießbude der Kreisklasse 3: SV Planegg-Krailling II läuft zur Winterpause Saisonziel hinterher
In der Kreisklasse 3 läuft der SV Planegg-Krailling II mal wieder seinem Saisonziel hinterher. Insbesondere in der Defensive fällt die Bilanz der Hinrunde ernüchternd …
Schießbude der Kreisklasse 3: SV Planegg-Krailling II läuft zur Winterpause Saisonziel hinterher
Vino della casa gewinnt Stüberl Cup
Beim Stüberl Cup treffen die spektakulärsten Mannschaftszusammenstellungen aufeinander. Am Ende des Turniers holt sich das Team Vino della casa den Titel.
Vino della casa gewinnt Stüberl Cup

Kommentare