C-Junioren gewinnen mit 6:1 in Pasing

Gräfelfings U17 sichert mit Kantersieg die Tabellenführung

  • schließen

Das U17- und U15-Teams der Gräfelfinger gewinnen ihre Spiele. Die B-Junioren hoffen auf den Aufstieg, die C-Junioren stehen nun im Tabellen Mittelfeld.

Gräfelfing – Nach einem souveränen 6:0-Erfolg beim FC Neuhadern dominieren die B1-Junioren des TSV Gräfelfing weiter die Kreisklasse. In der ersten Hälfte kamen die Jungwölfe noch nicht so recht auf Betriebstemperatur. Erst nach der Pause drehten sie auf und netzten sechsmal ein. Den Anfang machte Benjamin Scheicher. Tobias Wagner und Christopher Kirchhoff legten schnell nach. Jan Holtherm per Strafstoß und Daniel Wienes  mit einem Doppelpack sorgten in den letzten vier Minuten für klare Verhältnisse.

Die C1 geht in der Kreisklasse weiter ihren Weg. Das Gastspiel bei Tabellennachbar DJK Pasing gewann der Tabellensechste klar mit 6:1. Bereits nach zwei Minuten traf Felix Domesle zum 1:0, kurz darauf erhöhte Mark Schullerus auf 2:0. Obwohl der TSV im Mittelfeld nicht optimal agierte, sorgten Ferdinand Wagner und Pablo Sliwka mit ihren Toren bis zur Pause für eine Vorentscheidung. In Durchgang zwei ließ Domesle zwei weitere Treffer folgen. Das zwischenzeitliche 1:5 der DJK war lediglich Ergebniskosmetik. Bereits unter der Woche hatten die C1-Junioren einen großen Sieg gefeiert. Im Viertelfinale des BauPokals schlug die U15 Kreisklassen-Spitzenreiter FC Teutonia mit 3:1. Insbesondere die Defensive wusste hierbei zu überzeugen. Vorne sorgte zunächst Wagner für die Führung, ehe Domesle und Sliwka Gräfelfing in den Schlussminuten nach zwischenzeitlichem FC-Ausgleich ins Halbfinale schossen. Dort wartet am 1. Mai beim Tag des Münchner Amateurfußballs Bezirksoberligist FC Ismaning auf die Elf von Coach Michael Bittner.

Einen Kantersieg holte sich die neu gemeldete E4 im Derby gegen den SV Planegg-Krailling 3. Mit 11:1 behielt der TSV die Punkte auf beeindruckende Weise in Gräfelfing. Für die Hausherren trafen Sami Scheid (5), Daniel Vishkayi (4), Lukas Renner und Kaspar Leuchtenberger.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Damen des TSV Neuried wollen gegen Spitzenreiter FC Forstern möglichst lange die Null halten
Zum Abschluss kommt‘s für die Fußballerinnen des TSV Neuried noch mal richtig dick. Zu Gast ist der FC Forstern, seines Zeichens Spitzenreiter der Bezirksoberliga.
Damen des TSV Neuried wollen gegen Spitzenreiter FC Forstern möglichst lange die Null halten
TSV Gräfelfing: U17 nach Sieg gegen den TSV Milbertshofen nun Achter
Beim TSV Milbertshofen 2 haben die B1-Junioren des TSV Gräfelfing ihre aufsteigende Form bestätigt. Dank des 4:2-Erfolgs setzten sich die Jungwölfe auf vier Punkte von …
TSV Gräfelfing: U17 nach Sieg gegen den TSV Milbertshofen nun Achter
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
Nach dem 4:0-Erfolg gegen Schlusslicht SC Regensburg vor einer Woche hatte Giuseppe Teseo seine Mannschaft noch kritisiert.
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
TSV Neuried: U19 mit drittem Sieg in Folge - U9 bezwingt die SpVgg Unterhaching
Die A1-Jugendfußballer des TSV Neuried sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben beim Tabellenletzten, JFG FC Bavaria Isengau, einen deutlichen 7:0-Sieg …
TSV Neuried: U19 mit drittem Sieg in Folge - U9 bezwingt die SpVgg Unterhaching

Kommentare