+
Musste aufgrund der Personalnot selbst die Schuhe schnüren: SVP-Coach Andreas Budell

„Das zeigt schon, dass wir auf dem Zahnfleisch daherkommen“

Zusammengewürfelter SV Planegg-Krailling II kassiert 0:6-Packung

  • schließen

Die Reserve des SV Planegg-Krailling geht traurigen Zeiten entgegen. Nach der 0:6-Pleite bei NK Dinamo München rutschte das Team erstmals in dieser Saison auf einen Abstiegsplatz.

Die Reserve des SV Planegg-Krailling geht traurigen Zeiten entgegen. Nach der 0:6-Pleite bei NK Dinamo München rutschte das Team von Trainer Andreas Budell erstmals in dieser Saison auf einen Abstiegsplatz in der Kreisklasse 3. Das halbe Dutzend Gegentore machte wieder einmal klar, dass mit einem ständig wechselnden Sammelsurium aus Spielern der A-Junioren und der zweiten Garnitur nur sehr wenig zu erben sein wird. Im Schnitt fangen die Planegger vier Treffer pro Begegnung – so viele wie kein anderes Team in der Liga.

Am Sonntag musste Budell fleißig improvisieren, da ihm nur zwölf Akteure zur Verfügung standen. Wegen zahlreicher verletzter Spieler lief der Coach selbst auf, auch SVP-Urgestein Stefan Sobocan gehörte zur Stammelf und hielt bis zum Schluss durch. „Das zeigt schon, dass wir auf dem Zahnfleisch daherkommen“, sagte Budell. Gegen das zusammengewürfelte Team hatte Dinamo keine Probleme. Nach einer Viertelstunde führte NK bereits, Mitte der ersten Hälfte bauten die Hausherren den Vorsprung aus. Als der neue Tabellensiebte kurz vor der Pause auf 3:0 erhöhte, war die Partie endgültig entschieden. Der SVP konnte nach dem Seitenwechsel die Torflut zunächst stoppen, erlebte Mitte der zweiten Halbzeit aber einen Einbruch. Drei weitere NK-Tore bescherten Planegg eine saftige Packung, die vor allem von individuellen Fehlern begünstigt wurde.   

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Damen des TSV Neuried wollen gegen Spitzenreiter FC Forstern möglichst lange die Null halten
Zum Abschluss kommt‘s für die Fußballerinnen des TSV Neuried noch mal richtig dick. Zu Gast ist der FC Forstern, seines Zeichens Spitzenreiter der Bezirksoberliga.
Damen des TSV Neuried wollen gegen Spitzenreiter FC Forstern möglichst lange die Null halten
TSV Gräfelfing: U17 nach Sieg gegen den TSV Milbertshofen nun Achter
Beim TSV Milbertshofen 2 haben die B1-Junioren des TSV Gräfelfing ihre aufsteigende Form bestätigt. Dank des 4:2-Erfolgs setzten sich die Jungwölfe auf vier Punkte von …
TSV Gräfelfing: U17 nach Sieg gegen den TSV Milbertshofen nun Achter
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
Nach dem 4:0-Erfolg gegen Schlusslicht SC Regensburg vor einer Woche hatte Giuseppe Teseo seine Mannschaft noch kritisiert.
SV Planegg-Krailling: U19 dreht Partie gegen Gundelfingen - U9 mit Kantersieg
TSV Neuried: U19 mit drittem Sieg in Folge - U9 bezwingt die SpVgg Unterhaching
Die A1-Jugendfußballer des TSV Neuried sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben beim Tabellenletzten, JFG FC Bavaria Isengau, einen deutlichen 7:0-Sieg …
TSV Neuried: U19 mit drittem Sieg in Folge - U9 bezwingt die SpVgg Unterhaching

Kommentare