+
Dreimal erfolgreich war Paul Greger (M.) für die U19-Fußballer des TSV Neuried beim vorletzten Spieltag der Futsal-Bezirksligarunde in Peißenberg.

Vorzeitig Meister

Neurieds U19-Fußballer holen Titel in Futsal-Bezirksliga

  • schließen

Mit einem Kantersieg hat der TSV Neuried vorzeitig die Meisterschaft in der U19-Futsal-Bezirksliga gefeiert.

Die U19-Fußballer des TSV Neuried haben sich am Sonntag vorzeitig den Titel in der kurzen Futsal-Bezirksligarunde gesichert. In ihrer vorletzten Partie besiegten die Nachwuchskicker von Trainer Davide Taurino den SV Raisting klar mit 11:4. Erfolgreichster Torschütze war Paul Greger, der dreimal einnetzte. Es war bereits der dritte Sieg im dritten Spiel, den die Kicker von der Parkstraße einfuhren.

Da der härteste Konkurrent, der TSV Moosburg/Neustadt, am Sonntag sowohl gegen Raisting als auch gegen den TSV Peißenberg nicht über Punkteteilungen hinauskam, steht Neuried als Meister fest. Das direkte Aufeinandertreffen mit Moosburg im Ligafinale in der Neurieder Halle am kommenden Wochenende ist somit sportlich nicht mehr von Relevanz.

mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neurieds Frauen unterliegen frisch gebackenem Bayerischen Meister Gilching
Die Fußballerinnen des TSV Neuried haben im Testspiel mit 1:4 gegen Bezirksoberliga-Tabellenführer TSV Gilching-Argelsried verloren, der am Tag zuvor Bayerischer …
Neurieds Frauen unterliegen frisch gebackenem Bayerischen Meister Gilching
Nächster B-Klassist düpiert den Gautinger SC
Mit einem Mix aus Spielern der ersten Mannschaft, der Reserve und der U19 hat der Gautinger SC auch seinen zweiten Test gegen einen B-Klassistenverloren.
Nächster B-Klassist düpiert den Gautinger SC
Planeggs Reserve bei 2:4-Pleite gegen FC Ludwigsvorstadt zu schläfrig
Im ersten Vorbereitungsspiel des SV Planegg-Krailling II hat manches an das verblichene Jahr erinnert.
Planeggs Reserve bei 2:4-Pleite gegen FC Ludwigsvorstadt zu schläfrig
Kleine Wölfe kommen in Fahrt - 4:0-Heimsieg gegen FC Alemannia München
Die Reserve des TSV Gräfelfing kommt immer besser in Fahrt. Gegen B-Klassist FC Alemannia München II gab es einen deutlichen 4:0-Heimsieg für das Kreisklasse-Team von …
Kleine Wölfe kommen in Fahrt - 4:0-Heimsieg gegen FC Alemannia München

Kommentare