+
Gautings Trainer Michael Kaiser beklagt Verletzungssorgen und fehlende Motivation.

SC Gauting von Problemen geplagt 

Gauting-Trainer klagt: ,,Es ist eine Katastrophe“

  • schließen

SC Gauting Trainer Michael Kaiser fehlen beim Heimspiel gegen den FSV Aufkirchen drei Spieler aufgrund von Verletzungen, drei weitere befinden sich im Urlaub. 

Gauting – Eigentlich könnte Michael Kaiser seine Arbeit beim Gautinger SC in diesen Tagen einstellen. An ein geregeltes Training ist für den Trainer momentan nicht zu denken. Drei Spieler aus seinem Kader sind verletzt, drei weitere im Urlaub. Weil der Bewegungsdrang der übrigen auch nicht sehr hoch ist, steht der Coach bei seinen Einheiten manchmal fast alleine da. „Es ist eine Katastrophe“, klagt er. „Wir kommen auf keinen grünen Zweig.“ Dass dem Übungsleiter das Personal fehlt, wirkt sich auch auf den Spielbetrieb aus. Von vier Spielen konnte der Aufsteiger nur eines gewinnen. Aktuell wird er auf Tabellenplatz elf der Kreisklasse 1 geführt. Das Abdriften in die Abstiegszone steht unmittelbar bevor. Am Donnerstagabend trifft der GSC zu Hause auf den FSV Aufkirchen (19.30 Uhr, Leutstettener Straße).

Viel erwartet Kaiser nicht von seinem Team. Der FSV ist Sechster und kämpft um den direkten Anschluss an die Aufstiegsplätze. „Es ist halt Kreisklassen-Fußball“, so Kaiser. Es könne ja niemand etwas dazu, dass sich Daniel Heitzer die Bänder gerissen hat, Maximilian Schindler sich einer Nasen-OP unterziehen musste und Sebastian Lebek unter Kniebeschwerden leidet. hch

So tippt die Redaktion:

Gautinger SC - FSV Aufkirchen 1:3

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Pirkl mit Doppelpack - Neurieder Damen siegen in Geroldshausen
In ihrem ersten Auswärtsspiel der neuen Bezirksliga-Saison haben sich die Frauen des TSV Neuried keine Blöße gegeben. Beim SV Geroldshausen gewann das Team der Trainer …
Pirkl mit Doppelpack - Neurieder Damen siegen in Geroldshausen
Spieler des Spieltags im Würmtal: Teufelskerl Schulze
Würmtaler Spieler des Spieltags ist diesmal ein Torhüter: Alexander Schulze vom TSV Gräfelfing II brachte die Aubinger Stürmer am Wochenende mit seinen Paraden zur …
Spieler des Spieltags im Würmtal: Teufelskerl Schulze
Spiel des Spieltags im Würmtal: Super Lauf des SVP
Der SV Planegg-Krailling lässt sich nach seinem Abstieg in die Kreisliga einfach nicht aufhalten. Im fünften Spiel gewann das Team von Trainer Michael Lelleck bereits …
Spiel des Spieltags im Würmtal: Super Lauf des SVP
TSV Pentenried verschenkt Sieg gegen SV Puchheim
Für den TSV Pentenried ist es am Sonntagnachmittag bitter gelaufen. Zwar holten die Römerfelder im Gastspiel beim SV Puchheim immerhin ein 1:1-Unentschieden, es hätte …
TSV Pentenried verschenkt Sieg gegen SV Puchheim

Kommentare