Albion Vrenezi sicherte Türkgücü München gegen den MSV Duisburg drei Punkte.
+
albion vrenezi.jpg

Goldener Treffer gegen MSV Duisburg

Ex-SV-Planegg-Krailling-Spieler Albion Vrenezi schießt Türkgücü München zum Sieg

  • Michael Grözinger
    VonMichael Grözinger
    schließen

Türkgücü München hält Anschluss zu den Aufstiegsplätzen in der 3. Liga – dank eines ehemaligen Spielers des SV Planegg-Krailling:

Albion Vrenezi, vor der Saison von Zweitligist Jahn Regensburg in die Landeshauptstadt gewechselt, schoss seine Mannschaft am Montagabend gegen den MSV Duisburg in der 81. Minute zum 1:0-Sieg. Es war bereits der vierte Saisontreffer für den 27-jährigen Kosovaren. Damit ist Vrenezi der beste Schütze der nun zehntplatzierten Münchner (zwei Punkte Rückstand auf Rang drei).  

(mg)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare