SV Planegg-Kreiling 2:0 FC Rot-Weiß Oberföhring

SV Planegg-Kreiling: Bavas und Reis bringen Sieg unter Dach und Fach 

  • schließen
  • Michael Grözinger
    Michael Grözinger
    schließen

Im zweiten Anlauf nach der Winterpause haben die Kreisliga-Fußballer des SV Planegg-Krailling den Platz erstmals als Sieger verlassen.

Krailling – Im zweiten Anlauf nach der Winterpause haben die Kreisliga-Fußballer des SV Planegg-Krailling den Platz erstmals als Sieger verlassen. Nach der 3:4-Testspielpleite gegen den SC Oberweikertshofen vor Wochenfrist (wir berichteten) gewann die Mannschaft von Trainer Michael Lelleck ihr zweites Vorbereitungsspiel mit 3:1 gegen den FC Rot-Weiß Oberföhring. Genau wie der SVP liegt der Gegner vom Sonntag in seiner Kreisliga-Staffel zur Winterpause auf dem zweiten Platz. Unabhängig vom Ergebnis war Planeggs Trainer zufrieden mit seiner Elf. „Wir haben gegen einen guten Gegner probiert, viel von dem umzusetzen, was wir uns vorgenommen haben“, sagte Lelleck.

Yunus Reis brachte die Gastgeber aus dem Würmtal Mitte der ersten Halbzeit in Führung, zuvor hatte Metin Pepe nach einer Flanke stark nachgesetzt und quergelegt. Den Ausgleich fing sich Planegg kurz vor dem Pausentee. Das große Wechselspiel zu Beginn des zweiten Durchgangs wie gegen Oberweikertshofen blieb diesmal aus. Nur 13 Spieler umfasste Lellecks Aufgebot – unter anderem den Trainer selbst. „Das war nicht schlimm, so konnten einige über 90 Minuten spielen“, sagte Lelleck. Stefanos Bavas nach Doppelpass mit Otavio Eugenio und Maximilian Hartmann, der nach starkem Solo von einem Torwartfehler profitierte, brachten den SVP-Sieg unter Dach und Fach. Coach Lelleck bescheinigte seinem Team nach Abpfiff einen hohen Lerneffekt im defensiven Verhalten.

Auch die zweite Mannschaft bestritt am Wochenende ein Testspiel. Das Kreisklassen-Team von Trainer Andreas Budell unterlag dem in der Kreisliga 3 auf Rang zehn platzierten ATSV Kirchseeon mit 3:4. Die Tore für die SVP-Reserve schossen Tobias Halfmann (14.), Muhammad Korodowou (54.) und Florian Selder (72.).  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Neuried-Damen: Jennifer Pirkl und Verena Kirchner entscheiden Partie
Nach dem 1:1 im ersten Vorbereitungsspiel des Jahres gegen Kreisligist ESV Freimann haben die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des TSV Neuried ihren ersten Sieg …
TSV Neuried-Damen: Jennifer Pirkl und Verena Kirchner entscheiden Partie
DJK Würmtal: Treffer von Fischer und Bozhkov reichen nicht
Nur zweimal hat die DJK Würmtal vor ihrem ersten Testspiel trainiert. Entsprechend ging in derSchlussphase der Begegnung mit dem NK Dinamo München die Puste aus
DJK Würmtal: Treffer von Fischer und Bozhkov reichen nicht
TSV Pentenried: Langer und Schmidt sichern Remis gegen TSV Tutzing
In ihrem ersten Testspiel unter Trainer Franz Möhwald haben sich die Fußballer des TSV Pentenried mit 2:2 vom TSV Tutzing getrennt.
TSV Pentenried: Langer und Schmidt sichern Remis gegen TSV Tutzing
Futsal-Regionalliga: Acht Teams im Abstiegskampf
Die Süd-Staffel der Futsal-Regionalliga ist am Wochenende noch enger zusammengerückt. Den drittplatzierten FC Deisenhofen trennen nun nur noch vier Punkte vom FC …
Futsal-Regionalliga: Acht Teams im Abstiegskampf

Kommentare