+
Die Gautinger kämpften, mussten allerdings eine knappe Niederlage verkraften.

VSST Günzlhofen dreht die Partie

Tapfere Gautinger müssen sich knapp geschlagen geben

  • schließen

Das Engagement hat gepasst, gereicht hat es nicht. Der Gautinger SC verlor am Sonntag mit 1:2 beim VSST Günzlhofen. „Wir haben ein klasse Spiel hingelegt“, lobte Trainer Michael Kaiser dennoch.

Ihm ist allerdings bewusst, dass er die zahlreichen Absenten auf Dauer nicht kompensieren kann. So standen ihm nur noch ein Dutzend Spieler zur Verfügung, weil zehn Akteure aus seinem Kader aus diversen Gründen fehlten. Das war ab Mitte der zweiten Halbzeit nicht mehr zu kompensieren. Bis dahin bewegte sich der GSC jedoch auf Augenhöhe. Christoph Binder köpfte nach einer guten Viertelstunde eine Ecke von Merlin Knief zur Führung ein. Die Hausherren brauchten lange, bis sie sich von diesem Schock erholt hatten. Kelvin Gomez sorgte kurz vor der Pause für den Ausgleich. In der zweiten Hälfte versuchten die Gautinger, das Unentschieden mit allen Mitteln zu verteidigen. Maximilian Müller bewahrte sein Team in zahlreichen Situationen vor dem Rückstand. „Toll gehalten“, lobte Kaiser den Keeper aus der Reserve. Nur gegen den Strahl von Farhad Mohammadi konnte er nichts ausrichten. Bitter für Kaiser, der seiner Elf überhaupt keine Vorwürfe machen konnte. „Es fehlen nur die Ergebnisse.“  hch

VSST Günzlhofen –

Gautinger SC 2:1 (1:1)

Gautinger SC:Müller; Leib, Binder, N.Merkl, Richter, M.Rindermann (C), Dietzel, Mayer, Schindler, Knief, Hartlieb; Heitzer, Feser

Tore: 0:1 Binder (18.), 1:1 Gomez (39.), 2:1 Mohammadi (67.)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neurieds U19 verteidigt gegen Traunstein die Tabellenspitze
Im absoluten Topspiel gegen den zweitplatzierten SB Chiemgau Traunstein, der noch ein Spiel mehr in der Hinterhand hat, kamen die Würmtaler zu Hause zu einem 1:1.
Neurieds U19 verteidigt gegen Traunstein die Tabellenspitze
Domesle erzielt Hattrick in fünf Minuten - Gräfelfings U17 gewinnt 8:0
Die B1-Jugendfußballer des TSV Gräfelfing haben sich vor dem abschließenden Kreisliga-Spitzenspiel gegen den TSV Ottobrunn eine gute Ausgangslage erarbeitet.
Domesle erzielt Hattrick in fünf Minuten - Gräfelfings U17 gewinnt 8:0
Nach 2:3-Niederlage droht Planeggs U19-Trainer Buch personelle Konsequenzen an
Das Fazit von Trainer Martin Buch nach der 2:3-Niederlage der A1 des SV Planegg-Krailling beim ASV Cham lautete: „Man kann ein Spiel verlieren, aber nicht so.“
Nach 2:3-Niederlage droht Planeggs U19-Trainer Buch personelle Konsequenzen an
Trotz guter Leistung: Neurieds Reserve Futsaler mit nächster hohen Pleite
Die Reserve-Futsaler des TSV Neuried haben erneut eine hohe Niederlage kassiert. Bis auf eine zehnminütige Tiefschlafphase nach der Halbzeit, als die Würmtaler neun …
Trotz guter Leistung: Neurieds Reserve Futsaler mit nächster hohen Pleite

Kommentare