+
Deniel Mitrovtrifft im Schnittzweimal pro Spiel. 

Dank dem Torjäger unten raus

Mann der Stunde beim TSV Gräfelfing II! Deniel Mitrov trifft alle 45 Minuten

  • schließen

Der Sinn der Rubrik „Spieler des Spieltags“ ist eigentlich, auch mal andere Fußballer als die Torschützen einer Mannschaft hervorzuheben. Um Deniel Mitrov kommt man in dieser Woche aber einfach nicht herum.

Gräfelfing– Drei Tore steuerte der Angreifer zum 4:2-Erfolg seines TSV Gräfelfing II gegen den SV Aubing II bei. Damit schoss Mitrov die kleinen Wölfe fast im Alleingang zum ersten Saisonsieg und zugleich erstmals raus aus der Abstiegszone der Kreisklasse 3.

Verständlich, dass sich Mitrov nach der Partie ein explizites Sonderlob von Trainer Thomas Ochsenkühn abholte. Der Stürmer könnte im Abstiegskampf noch zum großen Trumpf der Gräfelfinger Reserve werden. Bereits in der Vorwoche gegen die TSG Pasing hatte Mitrov doppelt getroffen. Insgesamt steht er bei fünf Toren in 224 Minuten. Im Schnitt trifft er also alle 45 Minuten – eine Quote, auf die jeder Bundesligaspieler neidisch wäre.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maria Zydek: Die gute Seele des TSV Neuried
Maria Zydek fühlt sich beim TSV Neuried nicht nur zu Hause, sie ist es auch.
Maria Zydek: Die gute Seele des TSV Neuried
U19 des SV Planegg findet Meister im gegnerischen Torwart
Mit leeren Händen sind die U19-Fußballer des SV Planegg-Krailling von ihrem Auswärtsspiel bei der SpVgg GW Deggendorf zurückgekehrt.
U19 des SV Planegg findet Meister im gegnerischen Torwart
TSV Gräfelfing entführt vier Punkte aus zwei Derbys beim SV Planegg-Krailling 
Am Sonntag war Derbytag auf dem Gelände des SV Planegg-Krailling an der Hofmarkstraße.
TSV Gräfelfing entführt vier Punkte aus zwei Derbys beim SV Planegg-Krailling 
Maximilian Reid: Coach beim TSV Neuried I - Torjäger beim TSV Neuried III
Mit dem Prinzip Spielertrainer kann und möchte sich Maximilian Reid nicht anfreunden.
Maximilian Reid: Coach beim TSV Neuried I - Torjäger beim TSV Neuried III

Kommentare