Die Gräfelfinger verloren gegen den SC München mit 0:2.
+
Die Gräfelfinger verloren gegen den SC München mit 0:2.

TSV Gräfelfing II ohne Erfolg beim Testspiel

TSV Gräfelfing II: Rotationsmaschine und lasche zweite Halbzeit führten zur Niederlage

  • Michael Grözinger
    vonMichael Grözinger
    schließen

Die kleinen Wölfe mussten sich nach einer ansehnlichen ersten Halbzeit mit 0:2 dem SC München geschlagen geben. Der Kräfteverschleiß und die Rotation waren entscheidend.

Gräfelfing - Nach spielerisch ordentlicher erster Hälfte hat der TSV Gräfelfing II am Sonntag in der zweiten Halbzeit Federn gelassen. Mit 0:2 mussten sich die Kreisklasse-Fußballer an der heimischen Hubert-Reißner-Straße dem SC München II geschlagen geben. Die Niederlage im Testkick gegen den A-Klassisten war sicherlich auch den munteren Wechselspielchen von Gräfelfings Trainer Thomas Ochsenkühn geschuldet, der allen 15 Mann seines Kaders Spielzeit gewährte.  mg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare