Anton Ziegner erzielte das goldene Tor.
+
Anton Ziegner erzielte das goldene Tor.

Knappes 1:0

Joker Ziegner schießt Stockdorf zum Sieg

  • Michael Grözinger
    vonMichael Grözinger
    schließen

Beim 1:0-Erfolg zeigt sich der TV Stockdorf gewappnet für den Re-Start. Auch Coach Halmich ist zufrieden.

Stockdorf – Der TV Stockdorf scheint bereit für eine Wiederaufnahme des Pflichtspielbetriebs. Die A-Klasse-Fußballer bezwangen am Sonntag in ihrem vorerst letzten Vorbereitungsspiel Kreisklassist SpVgg Haidhausen II mit 1:0. Ganze 16 Spieler setzte Trainer Korbinian Halmich in München ein. „Wir haben dieses Jahr einen großen Kader und können aus dem Vollen schöpfen. Die Jungs drängen sich auf, jeder will spielen“, sagte Halmich erfreut. Das Tor des Tages gegen Haidhausen gelang Joker Anton Ziegner nach einer Einzelleistung. „Es ist schön zu sehen, dass auch aus der Jugend Spieler nachkommen“, so Halmich. Weitere Treffer wollten den Kontrahenten trotz guter Chancen auf beiden Seiten nicht gelingen.

„Spielerisch war es eine gute Leistung, ich bin sehr zufrieden“, teilte Halmich mit, der jetzt auf einen baldigen Restart der Saison hofft. „Es ist nervig, immer wieder vertröstet zu werden“, sagte der Coach. „Ich kann froh sein, dass die Jungs noch so gut mitziehen.“  (Michael Grözinger)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare