+
Die Jugendteams des TSV Gräfelfing wussten zu überzeugen

Kantersiege für Gräfelfinger Junioren

U17-Jungwölfen mitnächstem souveränen Auftritt

  • schließen

Die U17 deer Wölfe konnte ihr Spiel gegen den TSV Moosach-Hartmannshofen locker gewinnen. Doch noch mehr Tore fielen bei den C- und E-Junioren.

Gräfelfing – Die U17 des TSV Gräfelfing bleibt in der Kreisklasse weiter an der Spitze. Auch vom TSV Moosach-Hartmannshofen ließen sich die Jungwölfe nicht aufhalten. Bei bestem Fußballwetter schossen Nico Bohn (2), Tom Schwirz und Cornelius Ramesohl einen verdienten 4:0-Auswärtssieg heraus. Dabei ließ die B1 sogar noch einige gute Torchancen ungenutzt. Der Vorsprung der Gräfelfinger auf den SV Olympiadorf Concordia bleibt bei sechs Punkten, jedoch hat der SV ein Spiel weniger absolviert.

Um am spielfreien Wochenende nicht aus der Form zu kommen, bestritt die C1 ein Testspiel gegen den SV Waldeck-Obermenzing 2. In diesem ließ der TSV den Gästen keine Chance und siegte 8:1. Zwar dominierten die Hausherren von Beginn an, doch führten sie bald nur knapp mit 2:1. Nachdem Gräfelfings Torwart Dani Sapia einen Strafstoß pariert und damit den Ausgleich verhindert hatte, platzte auch vorne der Knoten. Für den TSV trafen Felix Domesle (3), Mark Schullerus (2), Johannes Huber, Pablo Sliwka und Luka Friedlein.

Ein weiteres Schützenfest veranstalteten die E4-Junioren beim TSV Solln 6. Nach knapper 2:1-Halbzeitführung drehte Gräfelfing im zweiten Durchgang auf und siegte letztlich mit 7:2. Danial Vishkayi war viermal erfolgreich, Samuel Scheid dreimal.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schlusslicht GO Rhein-Main bringt Futsaler des TSV Neuried zu Fall
Der TSV Neuried hat den dritten Sieg in Folge verpasst. Dem bisherigen Schlusslicht, GO Rhein-Main, unterlagen die Futsaler zu Hause spät und denkbar knapp 5:6.
Schlusslicht GO Rhein-Main bringt Futsaler des TSV Neuried zu Fall
Erlösung für TSV Gräfelfing II: 5:3-Erfolg beim ESV München
Der TSV Gräfelfing II hat seine vier Spiele andauernde Niederlagenserie beendet und sich durch einen 5:3-Sieg im Kellerduell bei Schlusslicht ESV München etwas Luft im …
Erlösung für TSV Gräfelfing II: 5:3-Erfolg beim ESV München
Simon Gerner rettet SV Planegg-Krailling II einen Zähler bei irrem 5:5
Die Reserve des SV Planegg-Krailling II überwintert auf einem Abstiegsplatz. Nach dem 5:5-Unentschieden beim FC Croatia München bleibt der SVP auf dem vorletzten …
Simon Gerner rettet SV Planegg-Krailling II einen Zähler bei irrem 5:5
TSV Gräfelfing gehen die Spieler aus: Zwei Verletzte bei Pleite gegen FC Hellas
Ohne die beiden gesperrten Toptorjäger gab es für den TSV Gräfelfing beim FC Hellas München nichts zu holen. Die Wölfe befinden sich in einer schwierigen Phase.
TSV Gräfelfing gehen die Spieler aus: Zwei Verletzte bei Pleite gegen FC Hellas

Kommentare